Ganz gut trainiert, aber immer am schwitzen, wieso? Und was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schwitzen ist prinzipiell gut und trainierte schwitzen meist schneller und mehr als untrainierte. Aber wenn es Dir an bestimmten Stellen unangenhem ist kannst es mal mit einem antitranspirant versuchen ich habe damit super erfahrungen gemacht und schwitze jetzt unter den Achseln nicht mal mehr beimm Sport! Schau mal unter null-schwitzen.de das mittel funktioniert bei mir am besten!

Je besser durchtrainiert, je schneller wird geschwitzt. Solange Du Dich nicht kraftlos dabei fühlst oder Syntome der Übertrainiertheit zeigst, eigentlich normal.

Dann solltest du zu deinem Arzt gehen und deine Schilddrüse und deine Schilddrüsenwerte untersuchen lassen. Oft hängt es damit zusammen, weil die Schilddrüse eine Menge Stoffwechselfunktionen steuert. Wenn die Schilddrüse nicht normal arbeitet, gibt es ein Ungleichgewicht und solche Körperfunktionen geraten außer Kontrolle. Also mach einen Termin bei deinem Hausarzt zur Kontrolle, das wird dir helfen!

Das ist eig. nur wegen den hormonen, welil wenn man jn der pubertät ist mehr ausgesendet werden!! Deo benutzen was Anti Trasparent ist... mehr kann man eig. nich machen..

Da kann man nicht viel tuen. Deine Schweißdrüsen arbeiten eben mehr bzw. du hast mehr in deinem Körper. Geht mir genauso. Wenn ich Sport mache, der mich nicht anstrengst, fange ich trotzdem sehr schnell an zu schwitzen.

Da kann man nicht sehr viel machen, da der Körper die Kühlung braucht, aber es ist besser mehr als zuwenig zu schwitzen, geht mir genauso !! Alles Gute

Was möchtest Du wissen?