Ganz dringejd hilfee kater vermittlung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Tier einfach vor der Tür setzten. Und sich selbst allein überlassen. Kann ggf. Gegen das Tierschutzgesetz verstoßen. Solche Schutzverträge sind im allgemeinen aber sowieso nichtig. Haben also keine Wirkung.
Das mit dem Vertrag, wäre sowieso eine zivilrechtliche Angelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könntest du wahrscheinlich machen, aber wozu? Bei so einem Vertrag steht ja das Tier an erster Stelle und inwiefern wäre dem Tier geholfen, wenn du die Leute jetzt verklagt? Klar Venen würde dann einen Denkzettel verpasst, aber er so ein Verfahren ist ja auch nicht umsonst und was hättest du im Endeffekt davon für einen Nutzen? Ich würde einfach das Tier wieder zu mir holen und gut ist! Nächstes Mal dann halt noch genauer prüfen, wen man es in die Hände gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertragsangelegenheiten sind Zivilrecht, da kannst du niemanden anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?