Ganz allein mit Baby und junge mama?

12 Antworten

Es gibt einige in ähnlicher Situation.

Vlt findest Du unter ihnen gute Freundinnen ...

Suche Mal nach entsprechenden Foren, geh zu den Atemübungen ...und rede mit den zukünftigen Müttern, die auch alleine hingehen ..

Das wird schon !

Für die Geburt kannst du bei der Profamilia eine Familienhebamme hinzuziehen. Die ist dann bei der Schwangerschaft, Geburt und noch 1 Jahr danach eine helfende Unterstützung.

Ich finde es sehr stark von dir und mutig, dich der Aufgabe Mutter sein allein zu stellen! Es wird sehr schwer und anstrengend, aber es ist auch so schön :)

Und zum Kindsvater, lass dich bei der Profamilia auch beraten wegen Unterhaltszahlung. Er muss Dir und dem Baby Geld zahlen, da kommt er nicht rum.

Viel Glück auch von einer jungen Mama!

Du brauchst dich nicht zu schämen alleine ins Krankenhaus zu gehen. Genieße Die Zeit bis dahin, strecke dein Babybauch raus und zeig somit der Welt das du eine stolze, selbstbewusste werdende Mama bist.

Alles wird gut.

Hallo Du Liebe,

Deine Frage liegt nun schon ein paar Tage zurück. Haben Dir die Antworten weitergeholfen? Wann kannst Du denn umziehen? Ich denke, auch wenn die Frauen in dem Haus ein bisschen älter sind als Du - sie sind doch in einer ähnlichen Situation und müssen ohne den Vater ihrer Kinder klarkommen. Ihr könnt euch bestimmt gegenseitig helfen - niemand wird als perfekte Mama geboren. Alles was Du als junge Mama wissen musst, darfst Du lernen und Dir zeigen lassen. Eine Familienhebamme ist echt eine sehr gute Idee. Die besucht Dich dann auch dort, wo Du wohnst und kann Dich unterstützen. Wenn Du magst, kannst Du mich gern privat anschreiben. Das geht, wenn Du eingeloggt bist.

Alles Gute Dir und
Liebe Grüße Sophie

Was möchtest Du wissen?