Gangunterschied k oder lambda?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du verstanden, wie es zu konstruktiver Interferenz kommt???

Der Gangunterschied muss ein ganzzahliges Vielefaches der Wellenlänge sein. Dementsprechend muss k eine natürliche Zahl sein.

Was möchtest Du wissen?