Gangschaltung für MTB?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast eine günstige/billige Schaltung an deinem Rad verbaut mit vermutlich Tourney-Schaltwerk und Schraubkranz-Nabe. Du bräuchtest also eine neue Kurbelgarnitur incl. neuem Innenlager, ein neues Hinterrad mit Kassettennabe für 9-/10-fach Kassetten, neues Schaltwerk, Schalthebel, Kette, Kassette, Know How...

Ob sich das lohnt, musst du selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomaartomaar
09.10.2016, 17:17

Wenn ich mir eine neue Kassette kaufe, eine mit 7-fache, muss ich auf irgendwas achten?

Oder ist es da egal ob ich eine Schraubkranz-Nabe oder eine Kassetten-Nabe habe?

0

Von 7-fach auf 8-9-oder 10-fach umzubauen ist nicht einfach so möglich, wenn eine 7-fach-Nabe (egal ob Steck- oder Schraubkranz) verbaut ist. Erst ab Steckkranznabe 8-fach sind die Freiläufe weitestgehend kompatibel. Eine 8-fach Nabe mit einem 7-fach Steckblock bestückt, solltest du an einem Spacergefüllten Freiraum von etwa 3mm erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Technisch wird das schon grundsätzlich funktionieren. Die Belastung für die Kette durch seitliche Biegung ist bei einer so breiten Kassette mit Vollnutzung aber sehr hoch. Insofern kann die Kette da recht schnell austauschbedürftig werden - ich würde davon abraten. Wenn du das unbedingt willst, schau, dass du eine möglichst schmale Kassette und Kette bekommst, damit die Belastung halbwegs reduziert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomaartomaar
09.10.2016, 16:15

Wäre es mit 7/8 in Ordnung?

Ist das treten deutlich schwieriger als jetzt?

0

Denke das könnte schwierig werden. Es wird ja empfohlen schon so nach dem fünften Gang hinten auch vorne zu erhöhen. Wenn zwischen vorderem und hinterem Ritzel ein zu großer Abstand ist in der Flucht, dann kannnst du die Schaltung nicht mehr sauber einstellen, die Gänge gehen nicht mehr gescheit drauf und die Ritzel und Kette nutzen sich stark ab.


Edit. Ja offenbar braucht es da Spezial Hardware: http://www.bike-magazin.de/komponenten/schaltungen/schaltung-auf-ein-kettenblatt-umruesten/a22608.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomaartomaar
09.10.2016, 16:17

Also lieber Kurbel mit 2/3 Blättern?

0

nein, das lohnt nicht, wie hasibert sagt, dein rad ist sehr schlecht und du musst mehr als die kassette tauschen

dann hättest du für relativ viel geld, ein schlechtes rad mit einer guten schaltgruppe

der rest wäre aber immer noch schlecht und das kostet dich ca so viel, wie dein rad gekostet hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomaartomaar
10.10.2016, 12:08

Bei meinem Fahrrad ist schon so gut wie alles getauscht, nur noch die Schaltung fehlt.

0

Was möchtest Du wissen?