Ganglion Handgelenk op oder andere behandlungen?

5 Antworten

Man kann das Ganglion versuchsweise punktieren und die Flüssigkeit absaugen. Manchmal verkleben dann dessen Innenwände und die Sache ist erledigt. Operieren wird man nur, wenn das Ganglion Beschwerden macht. Dieser Eingriff ist nicht dringlich und kann verschoben werden, wenn es nicht zu sehr schmerzt. Die Entscheidung liegt bei dir. Physiotherapie hilft leider nicht.

Wenn's nicht wehtut, braucht's nicht operiert zu werden.

0

Das geht in der Tat meist auch ohne OP weg, rechne durchaus damit, nach der OP 3-6 Wochen außer Gefecht zu sein.

Im einfachsten Fall verschwindet so ein Ganglion nach einer Weile von alleine, ich würd es aber eventuell punktieren lassen, oder aber einfach die Hand eine zeitlang ruhigstellen lassen (feste Bandage mit Schiene, o.ä.)

Hallo, wenn es dich nicht zu sehr stört (Schmerzen) musste du es auch nicht operieren lassen.
Weg gehen wird es nicht, es wird vielleicht kleiner.

Habe meins operieren lassen, Op war ohne Probleme!

Nach ca. 4 Wochen kam es wieder, verschwand aber dann nach ca. einer Woche.
Ist aber trotzdem in der Tiefe wieder vorhanden.

Es stört mich jetzt aber nicht mehr!

Mfg Peter

1 Jahr nach Ganglion OP heftige Schmerzen

Hallo ihr lieben, Vor ca einem jahr wurde mir am linken Handgelenk ein Ganglion entfernt. Nun hab ich seit tagen schmerzen, heute recht heftig. Wenn ich die Hand beuge sieht es aus als würde wieder eins kommen und direkt unter der alten Narbe eine Art "Loch" eine ungefähr einen halben cm Wölbung in die Hand. Ist auch so komisch kraftlos und taub die Hand.

Kennt sich da jemand aus hatte das vielleicht schon mal jemand?

Danke schon mal!

...zur Frage

woran wird ein Ganglion erkannt am MRT und wenn es keins ist was kann es dann sein?

habe eine Karpaltunnelsyndrom der aber noch unter der Grenze ist.Habe aber ab und zu immer starke schmerzen im Handgelenk am Arm bis zur Schulter. Habe auch am Handgelenk wo die Nerven sind einen Dübel bzw Schwellung.

War schon beim Artzt und der meinte das ich auch noch zum Karpalltunelsyndrom einen verdacht auf Ganglion habe.

Deswegen muss ich am Do ein MRT machen,die schmerzen sind ab und zu stark.

Ich habe Angst das es vielleicht was anderes ist und wie kann mann erkennen ob das ein Ganglion ist.

Würde mich über tipps freuen oder Rad

...zur Frage

Ganglion OP! Hilfe habe Angst!

Guten Abend,

Nun steht die Operation für den kommenden Dienstag fest. Es wird ein Ganglion im/am rechten Handgelenk von einem Handchirurgen entfernt. Nun steht im Aufklärungsbogen was von Plexusanästhesie, Dämmerschlaf und Vollnarkose. Da das Aufklärungsgespräch erst einen Tag vorher telefonisch stattfindet, wollte ich mich schon mal ein bisschen schlau machen, denn ich habe Angst vor der OP (ich weiß auch nicht warum, denn es ist ja eigentlich ,,nur" ein kleiner Eingriff).

Wäre nett wenn ihr mir ein paar Fragen aus euren Erfahrungen raus beantworten könnt, vielleicht nimmt es mir die Angst vor dem unwissenden.

-Was werde ich anhaben ? Die OP Kleidung ? Auch wenn es ,,nur" ambulant durch geführt wird.

-Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen dort auf den Tisch zu liegen, und meinen Arm nicht mehr zu spüren, wie ist das Gefühl bei der Plexusanästhesie ? Geht die Zeit schnell rum ?

-Ich vermute, dass die Vollnarkose übertrieben ist oder was meint ihr ?

-Wie werden die Schmerzen danach sein ?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten. Danke schon mal im vorraus :) Gruß Jaci

...zur Frage

Kann ein Ganglion am Handgelenk von alleine wieder verschwinden?

:) Hallo ! Ich bin vor zirka drei Jahren mit einem leichten Buckel am Handgelenk (außen) zu meinem Arzt gegangen. Der hat gesagt, dass es sich wahrscheinlich um ein Ganglion handle. Er hat mir auch gesagt, dass diese bei Entfernen wieder auftreten können, woraufhin ich mich gegen einen Eingriff entschieden habe. Nun nervt es mich mittlerweile schon manchmal, dass mein Handgelenk doch ein bisschen weh tut. Allerdings möchte ich auch keine OP oder was mein Arzt noch als alternative Behandlungsmethode vogestellt hatte (ich kann mich nicht erinnern ´, weil es schon lange her ist), wenn es wiederkommen kann. Gibt es eine alternative Methode, das Ganglion wieder los zu werden, oder ist das anatomisch gar nicht möglich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?