Gamingpc, starte bei NULL?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guck mal, ein guter 24 Zoll Bildschrim mit 1 ms, kostet 150€. Eine gute maus, 30€, und eine gute tastatur 25€ (Ohne unnötigen Schnick-Schnack). Bleiben noch 795€. Dafür bekommst du gute hardware, hab dir mal etwas zusammengestellt http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=ba1832014a41b8cd2739b6e7232036d656ff922fdcf576047
Damit kannst du FHD mit 60 fps zocken :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von psvitabesitzer
02.04.2016, 11:40

Irgendwelche Peripherietipps? Muss nicht unbedingt gut aussehen, Ich schau ja nicht auf meine Tastatur oder Maus beim Spielen... (Deshalb verstehe ich auch nicht, warum manche teure Gehäuse nur fürs Aussehen kaufen...)

0

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

http://www.gamestar.de/hardware/praxis/1955515/die_besten_selbstbau_pcs.html

http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/Specials/Gamer-PC-fuer-Spieler-selbst-zusammenstellen-1028503/5/

hier hast du 3 Seiten mit Konfigurationsvorschlägen die regelmäßig aktualisiert werden. Natürlich kannst du Kleinigkeiten wie Festplattenspeicher oder WLAN-Karte nach deinen Bedürfnissen anpassen. Da würde ich mich an deiner Stelle einfach mal einlesen. 

Außerdem zu empfehlen sind die Technik-Check-Artikel von Gamestar.de zu einzelnen Spielen. Diese lassen sich einfach über google finden (gamestar Technik Chek + Spielname). In den in den Artikeln enthaltenen Technik-Tabellen kannst du super ablesen was du für die einzelnen Spiele für Hardware für die entsprechenden Grafik-Qualitätsstufen benötigst. 
Beispiel Battlefield 4: 
http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-4/artikel/battlefield_4_im_technik_check,47443,3029749,4.html#technik-tabelle-zu-battlefield-4

Gute Bildschirme gibts um die150€, wenn dir 60 FPS reichen reicht auch ein Monitor mit 60Hz. Tastatur und Maus würde ich mit was günstigem anfangen und einfach auf Sonderangebote, z.B. Blitzangebote von Amazon etc. warten.
Meiner Meinung nach bist du mit 800 für den PC, 150 für den Monitor und 50 für Tastatur/Maus erstmal gut dabei, und wie schon gesagt für Maus und Tastatur einfach Sonderangebote verfolgen. Diese Maus und Tastatur verwende ich und bin zufrieden bisher: 
http://www.amazon.de/Sharkoon-beleuchtete-Tastatur-Multimedia-Profil-Tasten/dp/B00N3OCV7U?ie=UTF8&keywords=sharkoon%20skiller%20pro&qid=1459591681&ref_=sr_1_1&sr=8-1
http://www.amazon.de/Sharkoon-FireGlider-Lasermaus-verkabelt-schwarz/dp/B003C4FW7C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1459591705&sr=8-1&keywords=Sharkoon+fireglider

Von einem Gaminglaptop würde ich dir abraten, wenn du nicht gerade viel auf Reisen bist und mobil zocken willst. Der Nachteil ist dass du die Laptops nicht aufrüsten kannst. Irgendwann ist der Laptop dann veraltet und für aktuelle Spiele müsstest du einen neuen kaufen. Der Vorteil vom PC ist dass du alles austauschen und aktualisieren kannst. Manche Teile wie Netzteil und Gehäuse kannst du ewig weiterbenutzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Bau ihn dir Selber zusammen

2. Notebooks/Laptops die was können sind viel zu teuer

3. Also das ist mein System da läuft eig. alles drauf

CPU: Intel Core i5-4590 ~ 3.30 GHz 

GPU: Nvidia GeForce GTX 970

Mainboard: Gigabyte H97M-HD3

RAM: 8,0GB 

Keyboard: Speedlink Parthica

Mouse: Razer deathadder chroma 

Headset: SteelSeries Seberia color edition

Monitor: LG Flatron (HDMI)

Dazu brauchst du noch eine Festplatte, ich würde zu einer SSD raten und ein ich glaube 600 Watt Netzteil. Wenn ihr schwachpunkte an dem System seht berichtigt mich bitte ^^





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von psvitabesitzer
02.04.2016, 11:56

Und wie viel kostet das System?

0

1000 Euro ist machbar inkl Monitor. 

Kannst du denn selber zusammen bauen und selber Windows installieren mit allen Updates und Treiberinstallation? Oder brauchst du Fertig-Ware?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von psvitabesitzer
02.04.2016, 11:46

Wäre gerne für Fertigware... Musste auch noch nie ein Betriebssystem installieren (hatte nur Laptops).

0

Am besten ist es wirklich wenn du ihn selber zusammenbaust.

Zu deiner Frage: Ein Notebook ist definitiv nicht günstiger als ein PC!

Wieviel du für die Peripherie ausgeben willst ist deine Sache.. ich habe bei mir (fast) soviel gezahlt wie mein PC an sich, ich habe alleine eine 200€ Tastatur und mehrere Bildschirme. Natürlich kannst du dir auch für 2€ Tastatur und Maus holen. Wenn dir das reicht, passt doch :) - aber was für einen reicht und was nicht muss jeder für sich selber entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das wird nicht billieger aber zu einem Notebook würd ich dir auch nicht raten weil man da nichts austauschen kann
Ausser du musst mobil sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?