GamingPc empfehlen oder nicht gut?

...komplette Frage anzeigen Hier die Daten - (Computer, PC, Gaming) Hier die Daten - (Computer, PC, Gaming) Hier die Daten - (Computer, PC, Gaming) Hier die Daten - (Computer, PC, Gaming)

5 Antworten

Rein von der Leistung liegst du damit in gehobener Mitteklasse. Spiele in höheren Details in FHD, kein Problem. Über die Qualität kann man nicht viel sagen, da keine Hersteller und Typenbezeichnungen genannt werden.

Habe ein Budget um 1200€

0
@Dner7

Dafür bekommst du besseres.

Wenn es unbedingt ein Fertig PC sein soll, schau doch mal bei Mifcom rein. Nicht die aller günstigsten Angebote, aber immerhin bekommst du die Möglichkeit etwas zu ändern und eine genaue Bezeichnung der Artikel.

0
@mistergl

Alternativen wären einen Warenkorb selber zusammenstellen oder zusammen stellen lassen und einen Zusammenbau, und evtl Windows Installation mit  hinzufügen.

Nachteil dabei ist, du musst bei Reklamationen selber Hand anlegen und evtl Komponenten ein und ausbauen,  inkl Fehlersuche.

0

Kommt auf den Preis an aber ich würde den nicht nehmen da es sich um einen Fertig-PC handelt. Die GTX 1060 ist hier nur in der 3GB Version verbaut. Beim Netzteil, Mainboard, RAM und den Festplatten wird wahrscheinlich nur billigere Ware verbaut.

Habe leider keine Ahnung von Pc komponenten und dem zusammenbau deshalb muss ich fast einen Fertigen kaufen.

0

Der Pc ist gut zum zocken. Jedoch ist er höchstens 800-900€ wert. 

Ähm, nein. Oder wie viel kostet dieser? Grafikkartenspeicher ist gekürzt. Und bisschen mehr als 230 Watt sollte man schon haben.

 Wie hoch ist dein Budget? Vielleicht kann ich dir einen auf Mindfactory zusammenstellen, den die dann zusammen bauen. Oder wenn du in Wien, Linz oder nähe München wohnst, kann ich ihn dir zusammen bauen.

Was willst du max. ausgeben?

Was möchtest Du wissen?