GamingPC - 750€?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mir lieber eine flotte SSD holen und dann eine normale Festplatte, SSHD ist schließlich nicht ganz so schnell. Oder wozu so viel Speicher ? 
Meine SSD 250GB ist nicht mal zu einem Viertel voll :D

Die Grafikkarte ist naja, für welche Games ? Würde eher zur GTX 960 von MSI raten.

Ansonsten beim Netzteil nicht sparen, sollte entweder 400Watt + von BeQuit sein oder eins mit 500Watt.. was durchschnittliches, aber kein NoName, 50 Euro könnten reichen.

DDR3 oder DDR4 ? DDR3 wird momentan ausrangiert, DDR4 wird aber mehr kosten und ist schneller. 

Ich sehe es halt so, dass man nicht sparen sollte an den Teilen. Wenn du jetzt dieses Setup kaufst, brauchst du ggf. in einem Jahr wieder was besseres. Jedenfalls im Hinblick auf die Graka... dann kaufst dir am Ende doch eine für 250 Euro, sprich 130 Euro verschwendet. Kannst du deinen alten Rechner ausschlachten oder noch etwas Geld auftreiben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GamingPCs 15.01.2016, 16:01

1. Ich brauche 2TB, da ich ja auch YouTube mache, und Videos speichern muss 

2. Die GTX 960 ist für meine Ansprüche zu viel... Ich möchte ja nur MineCraft und CS:GO spielen.

3. Für 50€ kann man durchaus in ausreichendes Netzteil von be Quiet bekommen.

4. Nein, ich kann meinen alten Rechner nicht ausschlachten.

 

0
GamingPCs 15.01.2016, 16:09

PS: Ich habe schon an eine HDD+SSD gedacht, nur ich bezweifelt, dass ich für 90€ (max. 110€) eine vernünftige HDD+SSD bekomme... Falls du mir ein System zusammenstellen möchtest, kannst du mich ja vom Gegenteil überzeugen.

0
danielschnitzel 16.01.2016, 21:43
@GamingPCs

wenn es auch langfristig bei diesen Games bleibt, dann reicht sie, ja. Ebenfalls die SSHD

0

Was ist eigentlich mit dem Kühler ? CPU ? Wofür brauchst den ?
so 2x5 Euro Lüfter am Gehäuse tun es auch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Windows 8.1 Lizenz könnte ich dir geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?