Gaming/Musik Headset unter 60€

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

(Ich sag das bloß weil ich bei ähnlichen Fragen gesehen hab das Leute beides einzeln vorschlagen)

Das liegt daran, dass beides zusammen für's selbe Geld wesentlich besser ist und noch viele weitere Vorteile bietet. Nachteile hat man davon nicht wirklich...


Unter 60€ ist eigentlich nur das Bitfenix Flo eine gute Wahl. Zum Spielen eher nicht sooo geeiget, da die Bühne relativ klein ist (aber keinesfalls schlechter, als andere "Surround Gaming Headset"!), aber bei Musik zeigt er sein volles Potenzial. Mikrofon ist abnehmbar, somit austauschbar und der Kopfhörer bzw. das Headset leichter und angenehmer zu tragen. Soundqualität liegt um ein vielfaches höher, als bei jedem "gaming headset" dieser Preisklasse.

Andere Alternative wäre evlt. ein Monoprice MHP-389 + Reloop RHM-10 -> ein fertiges Headset...


Gruß, Pikar

ahfneiu 09.09.2014, 17:31

Nagut, wenn beides einzeln nur Vorteile hat. Welches Mikro kannst mir empfehlen? Und wo kann man deine Alternative kaufen? Ich finds nirgens^^

0
Pikar13 09.09.2014, 19:08
@ahfneiu

Ja gut. Was hat man denn für Nachteile? Mir fällt da nur ein, dass man evtl. ein wenig Kabelsalat hat (wobei viele Headset dies auch schon von Anfang an haben...). Kann man aber in 5 min einfach lösen oder komplexere "Erfindungen" bauen. Es ist dann lediglich für viele zu umständlich, sich 5 min hinzusetzten und das Mikrofon um das Kopfhörerkabel zu binden... für Lösungen kannst du einfach mal "Headset Mod" googlen. 'Sollten genügend Ergebnisse kommen.


  • Mikrofon leider weltweit im I-Net net mehr zu kaufen :( Habe ja gedacht, es sei bei ebay ect. verfügbar... Fehlanzeige.

Ich habe aber noch andere Alternativen... da gibt es etliche.. alles Geschmackssachhe - Sound ist subjektiv. Was mir gefällt, muss dir ja nicht unbedingt gefallen^^

Geheimtipp im Low-Budget ist der Superlux HD681 Evo. Sound ist Top - für gerade einmal 30€ klasse. Schlägt vieele Headset's bis 150€, teilweise darüber. Verarbeitung ist nur nicht so prall'. Das ist der Nachfolger vom dem Imitat eines AKG K240 MKII (~Superlux HD681). Was ist da neu? Moderneres Aussehen, austauschbare Kabel, Klangschwächen wurden ausgebessert, ect.

Bei ~50€, schon deutlich besser, ist ein Takstar Hi2050 (oder günstiger MD-6800). Bietet nochmals mehr Klangqualität und die Verarbeitung ist um ein vielfaches besser. Schlägt fast jedes Headset bis auf die sehr teuren Ausnahmen (200+€). Gibt es auch als Headset -> Qpad QH-85 (ein sehr empfehlenswertes Headset. Gutes Verhältnis aus Preis und Leistung.)

Als Mikrofon nimmt das Zalman ZM Mic-1. Man glaubt es kaum, aber geschätzt 70/80 % aller Headsets haben ein schlechteres Mikrofon. Das Bitfenix Flo beispielsweise hat ein etwas besseres Mikrofon. Ein G35 - müsstes du eigentlich kennen, ist ja rel. bekannt ;-) - liegt deutlich darunter. Auch Tischmikrofone oder ähnliches kannst du nehmen. Du hast hier einfach mehr Auswahl und bist nicht an eine Sache gebunden.

Auch eine Investition in eine Xonar DGX bringt eine klangliche Verbesserung - an Kopfhörer und meist auch an Mikrofon.


Gruß, Pikar

0
ahfneiu 09.09.2014, 20:22
@Pikar13

Ich glaube ich hole mir das Monoprice mit dem Zalmann. Is glaub eine ganz gute wahl. Wobei ich von dem Zalmann irgendwie nicht so ganz überzeugt bin.... Mal schaun, auf jeden fall: VIELEN DANK


Gruß, ahfneiu

0
Pikar13 09.09.2014, 21:04
@ahfneiu

Hab es momentan auch in Verwendung. Einen großen Sprung hat es allerdings erst in Verbindung mit der Mikrofonverstärkung von meiner Xonar DGX gemacht. Am onboard Chip war das Mikrofon sehr leise und rauschte bei höherer Lautstärke. Nun gibt es kaum Mängel...

0
ahfneiu 10.09.2014, 12:45
@Pikar13

Ich hab nen Laptop, deswegen kann ich da nix tauschen :/

0
ahfneiu 01.10.2014, 07:20
@ahfneiu

Fals es jmd interesiert: Ich habe jetzt die AKG K240 Studio und ein Zalman ZM Mic-1 an einem alten Lampenarm. Geht prima

Kopfhörer: ww.thomann.de/de/akg_k_240_studio_kopfhoerer.htm Mikro: ww.amazon.de/Zalman-ZM-MIC1-Mikrofon-mit-Mikro-Clip-schwarz-silber/dp/B00029MTMQ

(Bei dem Mikro muss man auf den Preis achten, ich habe 6,50€ gezhlt. Bei Amazon sind aber auch angebote für über 8€ drin...)

0

Was möchtest Du wissen?