Gaming/Business Notebook 19/04/2016?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gaming-Laptops, so ein quatsch. Gezockt wird am Desktop-PC. Stell dir vor du kaufst dir nen "Gaming-Laptop" für 1500€. Der hat dann so viel Leistung wie ein 900€ Desktop-PC und wenn in zwei Jahren der Grafikchip zu schlecht geworden ist kannst du den kompletten Laptop austauschen. Beim Desktop muss ich nur die Grafikkarte auswechseln. Und auf einem Arbeits-Laptop zocken zu können würde nur einen Ablenkungsfaktor bieten. Kauf besser einfach einen normalen Office-Laptop für ein paar Hunderter und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VerN1chTer
19.04.2016, 07:59

Hi, danke für die Antwort.

Dass das alles Abzocke ist, ist mir klar. Ich brauch trotzdem was mobiles. Daher werde ich das halt so hinnehmen und das Notebook alle paar Jahre austauschen.

Ist halt so. Trotzdem danke für deine Antwort.

0
Kommentar von Gwynbleidd
19.04.2016, 08:04

Mobiles Gaming braucht doch keiner. Schau mal: Du kaufst dir statt dem 1500€ Gaming-Laptop einen 1000€ Desktop-PC und einen 500€ Laptop. Du hast einen mobilen PC UND kostengünstigeres Gaming was dich nicht alle drei Jahre weitere 1500€ kostet.

0
Kommentar von Gwynbleidd
19.04.2016, 12:05

Sorry, aber ich kenne mich leider nur im Gaming-Bereich unter den Desktops aus. Im Office-Bereich kenn ich mich nicht aus und mit Laptops erst recht nicht da ich eben der Meinung bin, dass diese im Gaming-Bereich nichts zu suchen haben. Aber ich weis, dass Asus ziemlich gut ist. Vielleicht sind deren Laptops ja was für dich. Schau da einfach mal vorbei.

0

Was möchtest Du wissen?