Gaming Zimmer gestalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ersteinmal aufeinander abgestimmte Möbel, z.B. macht sich da das IkeaZeug gut, sieht modern aus und ist echt preiswert.

Dann der Klassiker - Indirekte Beleuchtung durch LED-Streifen, z.B. unter dem schreibtisch, im pc, als regalbeleuchtung, etc da sind der kreativität keine grenzen gesetzt .. die ganz elegante variante wären hier leuchtstreifen in kombination mit styropor oder gipsbetonstuck, das gibt einen guten kontrast zu modernen möbeln.

Etwas das eher nicht so oft verwendet wird, was aber auch viel hermachen kann, ist Akustikschaumstoff, damit veringerst du den Schall in deinem Zimmer und richtig platziert kann er sehr dazu beitragen, dass dein zimmer aussieht wie aus einem Guss. Damit kann man sich auch kreativ austoben und alle möglichen Farben und formen kombinieren.

Dann fehlen nur noch gute Hardware, ein paar Pflänzchen und persönliche Dinge die dein Zimmer zu DEINEM und nicht irgendeinem Gamingzimmer machen.

Du kannst dir ja mal ein paar Youtubevideos von Techsours Reihe "Setup Wars" anschauen,  das kann eine gute Inspiration sein. Wenn du nicht besonders gut Englisch kannst, auch wenn der dort angewandte Wortschatz nicht besonders groß ist, gibt es noch die Deutsche Alternative "Techbattle".

Viel Spaß :)

Mit einem Rechner, einem Monitor, Tastatur und Maus kann man da schon echt viel machen, wenn man sowas grade im Haus hat. Was die Anordnung angeht, würde ich klassisch gestalten, also, Maus rechts neben Tastatur, Monitor am besten Frontal hinter beides. Mit der Anordnung des Rechners kann man dagegen kreative Akzente setzen.

Ich habe in mein Gaming Zimmer überall LED rangemacht. Also an den Tisch Couch und dad Regal. Ist ein MUSS wie ich finde

Was möchtest Du wissen?