Gaming Stuhl Empfehlungen (kein DxRacer)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

8ch persönlich habe mich vor einigen Tagen für diesen Stuhl entschieden: https://www.amazon.de/SONGMICS-Schreibtischstuhl-Chefsessel-R%C3%BCckstellschaum-Schwarz-Wei%C3%9F/dp/B073DY3ZXJ

Ob er gut ist kann ich dir noch nicht sagen - die Bewertungen sind aber vielversprechend

Woher ich das weiß:Hobby – Ich befasse mich viel mit aktueller PC-Hardware.

Schonmal ein guter Stuhl der im Budget liegt...hab mir SONGMICS auch nur gute erfahrungen gemacht bis jetzt zumidest.

1
@krone385

Hi, ich bins wieder! Der Stuhl ist heute angekommen und ich dachte, ich gebe mal ein kleines Feedback.

Die Qualität des Stuhls ist Standard, Plastik, Kunstleder und ein Fuß aus Metall. Das Plastik was benutzt wurde gefällt mir sehr gutbund scheint nichtvall zu billig.

Der Aufbau lief größtenteils problemlos, nur bei den Abdeckungen für die Halterung von der Rückenlehne waren die Löcher für die Schrauben sher ungenau reingebohrt, wodurch das ein kleiner Kampf war. Der Rest lief problemlos.

Für mich ist der Stuhl genau richtig vom Sitzgefühl her. Wenn du sehr groß bist könntest du aber etwas probleme bekommen. Ich bin 1,78m groß und es passt wie angegossen, mein Vater ist 1,85m groß und ihm ist der Stuhl etwas zu klein.

Geräusche macht nur etwas Metall unten am Fuß, was klappert, wenn man sich schnell hin und her rollt, aber nicht weltbewegendes.

An sich für den Preis ein echt schöner Stuhl, ein wirklicher Preis/Leistungs killer!

0
@KurixYT

Danke für das feedback aber bin ca. 1,93m undnicht gerade schmächtig glaube der wäre mir dann etwas zu klein😄

1

Schaut 1 zu 1 wie eine billig Nachmache vom DxRacer aus, würde ich nicht weiterempfehlen. Hat ein Freund von mir, macht Geräusche beim bewegen, ansonsten gleiches Sitzverhalten, wie beim DxRacer.

0

Tu dir selber einen Gefallen und kauf dir keinen Racing Gaming Chair. Habe viele Freunde die so einen haben und alle sagen es wird mit der Zeit einfach nur extrem unbequem. Würde dir einen in dieser Richtung empfehlen: https://www.amazon.de/SONGMICS-R%C3%BCckenlehne-Chefsessel-Schreibtischstuhl-H%C3%B6henverstellung/dp/B00UTC9T7E/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=chefsessel&qid=1587379524&sr=8-5

Hab selber im Moment einen und da kommt es eher auf die Polsterung an zb in dem Fall DxRacer sind sehr sehr Bequem aber lösen sich halt durch die momentane Verarbeitung schneller auf als die alten...hast aber schon recht bin im Moment eher auf der Suche nach was was trotzdem sehr bequem ist und trotzdem nicht viel kosten muss.

0
Woher ich das weiß:Recherche

Sieht optisch ansprechend aus aber bin mir bei sowas halt dann ziemlich unsicher ob die dann auch überhaupt bequem sind weil ziemlich dünn sehen die ja schon aus🤷‍♂️

1

Ich nutze jetzt schon seit gut nem Jahr nen Noblechairs Epic und den jetzt seit drei Wochen auch im HomeOffice und muss sagen für mich ist es der BESTE Stuhl den ich privat bis jetzt hatte und auch probiert habe.

Zwar nicht so gut wie unsere Stühle im Büro, aber schon sehr gut.

160€ nicht 340€🤦‍♂️

0
@krone385

ja gute Stühle kosten halt auch dementsprechend, schau mal bei Bürostühlen, die haben nen Rating nach Stunden, da fallen dir mal die Augen raus was die kosten

vernünftige Stühle, die man auch anpassen kann kosten nun mal Geld

Wenn du dir im IKEA nen Stuhl für 160 Euro holen willst kannste damit rechnen, dass du nach 2-3 Jahren nen neuen brauchst

0
@peddahpanh

Dann kann man es auch einfach sein lassen mir dem Kommentieren von Beiträgen die einem nicht weiterhelfen anstatt mir einen Stuhl vorzuschlagen der minimum doppelt so teuer ist🤦‍♂️

1
@krone385

gut, dann schlägt man halt keinem mehr vor zu sparen, um einen besseren Kauf zu machen.. ist ok TOP

0
@peddahpanh

Um das Geld geht es ned bin ja berufstätig, aber bin halt einfach nicht gewollt soviel Geld im moment dafür auszugeben🤷‍♂️

0

Noblechairs wäre ne Möglichkeit aber kostet halt...

Hilft auch ned Weiter die Antwort no front aber liegen halt auch das 2-5 fache vom Budget entfernt

0

Ja sry für 160€ kannste in ein Möbelhaus fahren und da den nächstbesten kaufen, mehr is da nicht drin.

1

Was möchtest Du wissen?