Gaming Spielhallen in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Recht für Spielhallen ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt. Grundsätzlich brauchen diese erst einmal eine Erlaubnis nach § 33i GewO. Diese bundesrechtliche Regelung kann aber durch spezielles Landesrcht ersetzt/konkretisiert werden. In Berlin ist es beispielsweise ein spezielles Spielhallengesetz, das die Mindestabstände regelt und nach dem es verboten ist, dass dort Speisen und Getränke angeboten werden.

Die Antworten auf eine Frage müssen also für jedes Bundesland ganz unterschiedlich ausfallen.

Weißt zufällig wie es dann in sagen wir mal Hamburg, Berlin, München und Dresden aussieht?

0
@c00lio
  • Hamburg = Hamburgisches Spielhallengesetz
  • Berlin = Spielhallengesetz Berlin
  • München = Bayerisches Spielhallengesetz
  • Dresden ist Sachsen... dazu schau mal in den Glücksspieländerungsstaatsvertrag.
1

Was möchtest Du wissen?