Gaming PC Zusammenstellung kompatibel/Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf DDR4-Plattform setzen. DDR3 neu zu kjaufen, ist Unsinn.

Wenn deine Freundin viel surft, dann 12-16gb RAM nehmen.

Die GTX970 macht als Neugerät nicht mehr viel Sinn. R9 380X oder R9 390 ist interessanter. Die 1070 ist verschwendet auf einfaches FullHD. Alternativ: die völlig neue AMD RX480 geht am 29ten Juni in den Verkauf für voraussichtlich ca. €250

So oder so sind 650 Watt übertrieben, ebenso der CPU-Kühler. 500 Watt Gold reichen für jede normale Grafikkarte auf dem Markt.

Mein Vorschlag für eine FullHD-Maschine, wenn du noch ca. einen Monat auf die Grafikarte warten kannst ...

i5-6600 (alternativ i7-6700, der momentan nicht nötig ist, bei zukünftigen Spielen aber teilweise merklich bessere Ergebnisse liefern kann.)
EKL Brocken
mATX-Mainboard, zum Beispiel MSI B150 Mortar
16GB DDR4 (günstig)
AMD Rx 480

SSD und HDD nach Wunsch (Überlegen, ob es für eine 500GB+SSD-Reicht, damit die normale Festplatte voll eliminert werden kann)

Netzteil BeQuiet Straight Power 400 oder Super Flower Golden Green 450 HX

Gehäuse DS Cube, gedämmt und gibts in dutzenden Farbkombinationen: http://geizhals.de/?fs=DS+Cube&in=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WallaceJ
01.06.2016, 14:02

Warum empfiehlst du 12-16Gb wenn man viel surft?

0

Wenn schon Skylake dann direkt DDR4 RAM (Daurauf achten das, dass Mainboard auch DDR4 ist)

650W sind übertrieben meine Empfehlung ein BeQuiet Straight Power 10 500W wenn es günstiger sein soll ein Super Flower Golden Green HX450W.

Ich würde die R9 390 dee 970 vorziehen die ist mehr zu empfehlen. Oder halt noch auf die 1070 warten (Diesen Monat) ca 430€.

Wenn du die R9 390 nimmst dann die 550W Version des Golden Green HX.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGeTReKtx
01.06.2016, 12:26

Wozu den das Z170 Board ? Wenn du keine K CPU nimmst kannst du sowieso nicht übertakten und das System soll ja sowieso nicht übertaktet werden. Ich würde ein H170 nehmen.

1
Kommentar von WallaceJ
01.06.2016, 12:29

Wie groß ist den der Unterscheid von DDR3 zu DDR4?

Das mit der R9 390 schaue ich mir nochmal an...

Und ja das Mainboard sollte das H170 sein, hab mich verschrieben ;)

0
Kommentar von xGeTReKtx
01.06.2016, 12:37

Der Unterscheid ist minimal aber der Preisunterschied auch ich würde DDR4 nehmen da der halt aktuell ist.

3

Was möchtest Du wissen?