Gaming PC zusammenstellung auf Mindfactory?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Moin MrBlack,

das L8 Netzteil taugt nix.

Da gehört definitiv dieses rein, und die 500 Watt reichen dicke, selbst wenn Du alles bis zum Anschlag übertaktest : [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Bester Luftkühler : [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]

Diesen RAM solltest Du nehmen : [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]

Asus Boards booten bei schnellerem RAM (auch dem langsamen 2400er) sehr lange, deshalb würde ich dieses Board empfehlen, das bootet auch mit dem 3000er seeehr schnell : [url=https://geizhals.de/1303424]ASRock Z170 Extreme6[/url]

Beste GTX1080, weil, saustarker Kühler, 2 x 8-Pin Strom, und nach Registrierung 5 Jahre Garantie : [url=https://geizhals.de/1449220]Zotac GeForce GTX 1080 AMP! Extreme[/url]

Auch sehr gute Karten :

1 [url=https://geizhals.de/1449277]Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1463918]Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium + G-Panel[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1461633]KFA² GeForce GTX 1080 Hall Of Fame[/url]

Win10 doch nicht die teure Version nehmen, sondern diese : http://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

SSD solltest Du mindestens diese nehmen : [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]

Und wegen dem Zusammenbau solltest Du mal hier gucken, ob jemand in deiner nähe wohnt :

http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen.html

http://www.hardwareluxx.de/community/f84/die-pc-zusammenbauer-und-supporterliste-part-2-a-687556.html

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1249024

Die Jungs kommen bei dir vorbei und schrauben den Rechner für eine Tasse Kaffee zusammen, liebevoller und sorgfältiger als jeder Shop das tut.

Darf ich noch fragen, was für einen Monitor Du mit der GTX1080 befeuern willst ?

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Setup hast du auf jeden Fall mehr als genug power um die neuen Titel auf high/ultra zu spielen, beim streamen kenn ich mich nicht aus aber müsste auch reichen. Wenn schon würde ich auf ne größere SSD gehen, ich hab auch ne 120GB SSD und die ist schon ziemlich schnell voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde eigendlich auch ein Mainboard mit Z170 Chipsatz fü 110€ reichen.

Wenn du in 1080P spielen möchtest würde theoretisch auch eine gtx 1070 reichen für die nächsten 3 Jahre.

Hier würde ich dir raten zu 3000mhz Ram zu setzen. Es gibt auch mindfactory welchen für knapp 70€, in Prozessor und Ramlastigen Anwendungen und Spielen kann man hier für 10€ mehr ein guten Leistungssprung bekommen, das gillt aber nicht für gewöhnliche GRafiklastige Spiele und unterscheidet sich je nach Anwendungen, in einigen bis zu 20%+ in anderen nur 10%.

Für 15€ mehr gibts SSDs mit doppelter Speicherkapazität.

Ansonsten sieht gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLappen
14.07.2016, 21:10

Ops was ich vergessen hab,  das von dir ausgewählte Netzteil ist nicht fü den Pc geeignet, hier auf ein hochwertiges setzen, ein sehr teuren Pc sollte man nicht mit mittelklasse Netzteilen betreiben.

0

Ich würde das Netzteil nehmen:

http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-cm-600w-atx-2-4-e10-cm-600w-bn235-a1165608.html

Bei SSD würde ich gleich eine 250GB nehmen, soviel kosten die heutzutage auch nicht mehr.

In das Gehäuse passen noch 4x140mm Lüfter, ich würde die gleich dazu bestellen.

Ich habe gute Erfahrungen mit dem hier gemacht:

http://geizhals.de/enermax-t-b-silence-pwm-140mm-uctb14p-a886129.html

wobei ich dazu sagen muss das ich nicht die 140mm sondern die 120mm Version verwende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausgaben? Sonst kann ich dir auch einen für 5000€ zus. stellen. Jedoch denke ich das du das nicht wilst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du den ausgeben für den PC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?