Gaming PC Zusammenstellung 1500€ (inkl. Monitor)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin Ben,

zusammen ~ 1450,- Taler :

1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290376]Intel Core i5-6600K[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1478879]MSI GeForce GTX 1060 6GB 6GT OC[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1306610]ASRock Z170 Extreme4[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1419189]ASUS MG248Q, 23.6"[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1110159]Phanteks Enthoo Pro schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Sollte eigentlich auch zum programmieren reichen, oder stehen deine Programme auf Hyperthreading/SMT ?

Ich würde ja am liebsten eine GTX1070 einbauen, aber dafür solltest Du wenigstens einen WQHD-Monitor nehmen, und mit 144 Hz sind die sche*sseteuer...

Es gibt aber auch sehr gute WQHD-Monitore für "kleines" Geld, nur laufen die dann eben auf 60 Hz.

http://geizhals.de/?cmp=1253836&cmp=1252635&cmp=1212071&cmp=1272301&cmp=1329900

Mit dieser Graka [url=https://geizhals.de/1491976]KFA² GeForce GTX 1070 EX[/url] und dem Dell U2515H wären es ~ 1540,- Taler.

Netzteil reicht eigentlich ein gutes 400 Watt Modell (Straight Power 10), selbst für eine GTX1080. Nur gibt´s die nicht modular :

http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-400w-atx-2-4-e10-400w-bn230-a1165465.html?hloc=de

Grüße aussem Pott

Jimi

Dereta 26.08.2016, 17:20

Hallo, habe den PC jetzt so wie vorgeschlagen zusammen gestellt. Leider gibt es aber das Gehäuse nicht bei Mindfactory. Könntest du mir da vielleicht eines raussuchen was es auch dort gibt :)? 

Grüße Ben

0
JimiGatton 26.08.2016, 17:41
@Dereta

Ist alles dabei, was Du zum zusammenschrauben brauchst.

Mit so einer günstigen SATA-Stromverlängerung kannst Du die einen fetten Kabelbaum vom Netzteil sparen : http://geizhals.de/inline-sata-buchse-auf-sata-stecker-29651b-a1150155.html

Wenn Du überhaupt ein DVD-Laufwerk brauchst/willst.

Auch sehr gute Gehäuse :

1 [url=https://geizhals.de/1200736]Fractal Design Define R5 Black mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1475276]anidees AI-Crystal schwarz mit Sichtfenster[/url] kein DVD-Slot
1 [url=https://geizhals.de/1375506]Corsair Carbide Series Clear 400C schwarz mit Sichtfenster[/url] kein DVD-Slot
1 [url=https://geizhals.de/1259874]Fractal Design Define S mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url] kein DVD-Slot
1 [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster vollflächig[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1474129]Phanteks Enthoo Pro M anthrazit mit Sichtfenster vollflächig[/url]
1 [url=https://geizhals.de/860205]Fractal Design Define R4 Black Pearl mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]

Dämmung muss nicht unbedingt sein.

Das Anidees ist etwas teuer, kommt aber diekt mit 5mm "tempered" Glasscheiben.

Die Phanteks sind schon alleine wegen der Vollfenster geil.

Fractal baut immer gute Gehäuse, das R4 habe ich selbst.

Und das Corsair ist auch ein Leckerchen.

0
Dereta 26.08.2016, 17:47
@JimiGatton

WQHD wird wofür genau benötigt? Bzw. benötige ich das für meine vorhaben? Grüße

0
Dereta 26.08.2016, 17:51
@JimiGatton

Ist der PC dann für spiele in Full HD geeignet? Wie lange werde ich mit dem Zocken "können". Ohne das ich teile austauschen muss. (Früher oder später muss man.. i know) Grüße

0
JimiGatton 26.08.2016, 18:11
@Dereta

WQHD ist eine fast doppelt so hohe Auflösung, wie FullHD.

Natürlich kannst Du auch in FullHD zocken, aber dafür ist die GTX1070 zu schade ;-)

Egal ob zum zocken, arbeiten oder Filme gucken, das Bild (WQHD) ist einfach unheimlich scharf, eben ziemlich hoch auflösend..

Wie lange dir die Graka reicht, hängt von deinen Ansprüchen ab, und von den Spieleentwicklern.

http://www.pcgameshardware.de/Screenshot-Vergleich-Thema-208242/Specials/Warum-muessen-es-immer-Ultra-Details-sein-1075244/

Es müssen auch nicht immer die höchsten Einstellungen sein, fressen nur unnötig Ressourcen, und man sieht keinen Unterschied zu hohen Einstellungen.

Wenn Du den 6600K ordentlich übertaktest, wird der locker die nächsten 5-6 Jahre reichen, eventüll auch länger.

Mein i5-3570K ist von 2012, und @stock keine 10% schwächer als der aktuelle 6600K.

Meiner läuft auf 4,6 GHz, also werde ich den wohl noch ein paar Jährchen behalten.

Ich habe den Vorgänger vom Olymp drauf, den K2 : http://prntscr.com/car863

Der Olymp ist momentan so ziemlich der beste Luftkühler auf dem Markt (mit Noctua und noch ein paar anderen).

Also steht ordentlichem OC absolut nichts im wege.

0
Dereta 26.08.2016, 18:16
@JimiGatton

Und wenn ich ihn nicht übertakte? Habe da ein wenig angst etwas kaputt zu machen. Was bei diesem Preis ziemlich schade wäre... Grüße

0
JimiGatton 26.08.2016, 18:34
@Dereta

Wenn Du dich ein bisschen an die Anleitungen hälst, kann da gar nix kaputtgehen :

http://extreme.pcgameshardware.de/overclocking-prozessoren/400253-guide-intel-skylake-overclocking-anleitung-6600k-6700k.html

Du musst nicht alles von der Anleitung beachten.

Wichtig ist, das Du der CPU keine zuuu hohe Spannung gibst.

Fängst langsam an und erhöhst dann den Multiplikator immer weiter.

Danach machst Du immer nen Stresstest, der die CPU voll auslastet, und kontrollierst dabei mit 2 Tools die Spannungen und Temperaturen.

Wenn die CPU zu heiss wird, trottelt die einfach runter.

Wenn eine zu niedrige Spannung anliegt, startet die Karre einfach nicht, dann halt die Spannung etwas erhöhen.

Welche Spannung alltagstauglich ist, steht auch in der Anleitung.

Und Du musst immer bedenken, die CPU wird beim zocken niemals so heiss, wie bei einem Stresstest.

Wenn Du Prime 95 saugst, nimm eine alte Version.

Ab Version 27.9 arbeitet Prime mit AVX, was die Temperatur nochmal an die 10° Grad steigen lässt..

Imho reicht die ältere 26.6 Version locker : http://www.hardwareluxx.de/community/f139/richtiger-stresstest-fuer-haswell-cpus-bitte-abstimmen-966241.html

Ich habe auch erstmal einfach den Multi immer höher gesetzt, natürlich dabei dann die Temps und Spannungen beobachtet.

Feintuning habe ich noch nicht gemacht : http://prntscr.com/carkte

1
Dereta 26.08.2016, 20:53
@JimiGatton

Ich hoffe sehr das meine Fragen an dich nicht nerven :x eine letzte höätte ich da aber noch.. Soll ich den PC für die 99€ zusammen bauen lassen oder selbst zusammen bauen? Einzelne teile wie graka und festplatte habe ich bereits in eigenregi aus-/eingebaut. Lohnt es sich wegen dem Stresstest bzw. Prüfung auf defekte teile oder soll ich es lieber selbst machen? :)

Vielen vielen dank für deine Zeit!

Ben

0
JimiGatton 27.08.2016, 11:46
@Dereta

Moin Ben, gestern kam noch Besuch, da konnte ich nicht mehr antworten ;-)

Bau die Karre selbst zusammen. Bei Mindfactory prüft niemand auf defekte Teile, und der Stresstest ist, wenn der Anschalter gedrückt wird und die Karre anspringt.... xD

Echt jetzt, wenn Du Lego kannst, kriegst Du auch nen PC zusammengeschraubt.

Ich werde in ein paar Wochen 53 Jahre alt, und habe erst vor ein paar Jahren mit PC angefangen.

Mein Thread : http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen.html

War ne kleine Suchtverlagerung...Band hat sich aufgelöst, Proberaum weg, aufgehört zu saufen und zu kiffen, da habe ich mich dann auf nen Rechner gestürzt (lol).

Du kannst wirklich nix verkehrt machen, beim zusammenschrauben.

Entweder es passt, oder passt nicht.

Die vielen Kabel (vom Netzteil) sehen nur so brutal aus, wirklich angeschlossen werden aber nur ein paar...(der fette Stecker für´s Mainboard, die beiden 4-Pin ATX für die Stromversorgung der CPU, und halt Strom für DVD-Brenner, SSD, HDD und Graka...that´s it.

Die paar kleinen Kabel vom Gehäuse noch, Anschalter und so, die SATA-Datenkabel für Festplatten und Brenner, Ende, das war´s.

In einem guten Gehäuse, mit reichlich Platz und gutem "Kabelmanagement", zerrt man so ziemlich alle Kabel durch die dafür vorgesehenen Öffnungen, versteckt die so hinterm Mainboardtray.

Sieht schön aufgeräumt aus und ist dem Airflow im Gehäuse förderlich.

Teilweise mit Kabelbindern zusammenschnüren und/oder fixieren.

Wenn Du wirklich Hilfe willst, guck mal in die Liste.

Die Jungs helfen wirklich gerne, und die tun das für eine Tasse Kaffee oder Gerstenkaltschale ;-)

Wenn Du im Pott wohnst, komme ich bei dir vorbei und helfe dir.

Falls Du auf PCGH niemanden findest, die Computerbase und Hardwareluxx haben auch so eine Helferliste.

Morgenabend hört endlich diese Bullenhitze auf, ich kann es gar nicht erwarten.

Bin heute noch eingeladen, schattiger Garten, kühles Bier, und bisschen nebenbei grillen :)

In diesem Sinne, dir auch noch ein angenehmes Wochenende, am besten ne kleine Pool-Party ;-)

Morgen bin ich krank (vom Bier), also nicht sauer sein, ich melde mich spätestens Montag wieder.



0
Dereta 27.08.2016, 13:20
@JimiGatton

danke danke und nochmals danke ;D selten jemanden wie dich hier getroffen! Super hilfsbereit und geile stimmung :3 besser geht es garnicht :) Ich versuche mein bestes und hoffe einfach ma das alles passt :D wenn nicht wende ich mich einfach hilfesuchend mit einem Bier in der Hand an dich ;) *gg* 

1
JimiGatton 27.08.2016, 13:42
@Dereta

Nix zu danken, ich helfe echt gerne :-)

Habe mir viel "angelesen" (PCGH und die pöse Boerse.to) Ist zwar ein Warez-Board, aber es ist nicht illegal, sich da anzumelden und im Forum reinzuschauen.

Sind einfach meine beiden Lieblings-Foren.

Es gibt wirklich unglaublich gute/lehrreiche Threads im Boerse-Forum, auf PCGH sowieso ;-)

Ich bin jetzt erstmal weg, bis spätestens Montag, dann sollte meine Murmel wieder halbwegs funktionieren ;-)  *gg*

0

Ram: 

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/arbeitsspeicher+pc+hardware/16gb+2x+8gb+hyperx+fury+ddr4+2133+kit

und für videobearbeitung Ram:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/arbeitsspeicher+pc+hardware/32gb+4x8gb+kingston+hyperx+fury+ddr4+2666mhz+non+ecc+cl15+dimm

HDD Festplatte:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/festplatten+pc+hardware/wd+red+3tb+35+sata+6+gbs

SSD Festplatte:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/festplatten+pc+hardware/samsung+850+evo+series+ssd+250gb

Gehäuse:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/gehaeuse+pc+hardware/be+quiet+silent+base+600+silber

Grafikkarte:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/grafikkarten+pc+hardware/msi+nvidia+geforce+gtx+750+ti+187186

Laufwerk:

http://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/laufwerke+pc+hardware/lg+gh24nsd1+dvd+brenner+

Mainboard:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/mainboards+pc+hardware/msi+z170a+gaming+m5+mainboard

Netzteil:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/netzteile+pc+hardware/be+quiet+dark+power+pro+11+850w+atx+24+netzteil

Prozessor:

https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/prozessoren+pc+hardware/intel+core+i5+6500

Lüfter:

http://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/kuehlung+pc+hardware/cpu+kuehler/be+quiet+shadow+rock+2+sr1

http://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/kuehlung+pc+hardware/gehaeuseluefter/cooler+master+sickelflow+120+kuehler+gruen

Ich hab den Pc so zusammengestellt das du das teil einige Jahre benutzen kannst und die qualität immer noch in 4-5 Jahren gut ist. Und der ist immernoch aufrüsbar ohne gleich mehrere teile auszuwechseln. (z.B. wenn du deine Grafikkarte austauschst dann brauchst du nicht extra dafür ein neues Netzteil da das was ich dir vorgeschlagen habe stark genug sein dürfte) :)

hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

sgt119 26.08.2016, 17:15

Die Zusammenstellung ist ein schlechter Witz

1
Dereta 26.08.2016, 17:29
@sgt119

Hallo sgt119 :) danke für das Kommentar. Könntest du dies vielleicht noch begründen?

Grüße Ben

0
JimiGatton 27.08.2016, 11:49
@Dereta

Eine GTX750Ti, dazu das Dark Power Pro 11 mit 850 Watt...

Wer solche Zusammenstellungen postet, gehört fixiert inne Ballerburg (Klappsmühle, Irrenanstalt...)

1
sgt119 27.08.2016, 15:30
@JimiGatton

...Absolut unnötiges Z170 Board, dann auch noch langsamer RAM

0

Schau dir mal den an dan hast du noch 300€ für monitor:

Was möchtest Du wissen?