Gaming pc zusammenstellen! Wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guck einfach mal bei meiner Frage vorbei, da wurde schon einiges über Gaming-PC's in der Preisklasse geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt etwas über 1000€ (möchte ihn mir ähnlich kaufen )

Prozessor : Intel Core i7 4790K
Grafikkarte: MSI GeForce GTX 970
Prozessor Kühler: Artic Freezer 13
Mainboard: Asus Maximus VII Ranger
HDD: 2 TB Western Digital
SSD: 120GB Samsung 850 Evo
Gehäuse: Corsair 100R
Netzteil: Corsair CX500 (500Watt)

Das ist der große Bestandteil eines PCs, ohne Laufwerk und Betriebssystem. Beim Mainboard kannst du sparen, es muss aber ein Z97 sein wegen dem Freien Multiplikator der Prozessor und einen 1150 Sockel haben, damit er auch auf das Board passt.

Gesamtpreis bei dem Genannten PC: ca. 1175€

PS: Nimm ein MSI oder Asus Mainboard, sind einfach besser.

MfG lucky4199

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
08.11.2015, 22:20

Ein tipp für dich: Nimm den Intel Xeon e3 1231 v3 und ein Asrock H97 Pro4 Mainboard dann sparst du ordentlich Geld und hast trotzdem dieselbe Leistung. Und bei der Grafikkarte würd ich entweder zu der R9 390 von Sapphire oder der R9 390x von Asus wechseln denn die haben mehr Videospeicher als die gtx 970 (verkrüppelte 3.5gb) und die r9 390 würde dieselbe leistung haben. Die r9 390x würde dann zwar 80 euro mehr kosten aber hat dann die leistung der gtx 980

0
Kommentar von lucky4199
09.11.2015, 06:55

Okay, trotzdem bin ich nicht überzeugt davon, Sry

0

Was möchtest Du wissen?