Gaming Pc zusammenstellen - Komponenten passend?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nimm einen i5 zum zocken, i7 macjt da jetz nich so viel unterschied. Dann würd ich nivh dir RX 480 nehmen aber warte noch bis die so von MSI oder so rauskommt wegen den derzeitigen lüfterproblemen. Dann bei dem Netzteil eines der marke "be quiet!" da sonst eig alle viel zu laut sind. übrigens reichen auch 600W wenn es ein gutes ist und du nicht noch 3 graka anstecken willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi also ich würde den i7 6700k nehen oder halt den i5 6600k. Die haben keinen großen unterschied beim zocken. Und die rx 480. Und 16 gb ram sollten für zocken allemal reichen. Bruachst du wirklich so eine große ssd ? Ich würde eine 250gb große nehmen plus 1tb hdd. Aber das netzteil ist sehr schlecht. Ich empfehle dir das be quiet straight power 10 500- 600W ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den ersten Blick:

such dir noch nen Gehäuse, evt. 2. Festplatte (es sei den du hasst ne externe oder ne andere speichermöglichkeit über 1TB), ein CD/ DVD wäre auch noch ganz nett und zu guter letzt: ein Lüfter für das Gehäuse.

was deine bisherigen komponenten angeht:

GraKa : ich bin eher der Nvidia fan. das ist geschmackssache

Rest: der Prozessor muss den RAM (16GB auf wieviele Rigel verteilt??) unterstützen.

das mainboard muss genügend steckplätze für den RAM haben und dein prozessor und GraKa unterstützten. Diese infos findest du aber alle in der Produktbeschreibung der einzelnen Teile. Ich werde dir die jetz nicht raussuchen :D

viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrgndRandomName
01.07.2016, 16:40

die 16gb ram sind auf zwei riegel verteilt :)

danke schön :)

0

Netzteil ist viel zu stark

Bei dem Mainboard geht nur der i7 6700k, die anderen passen/funktionieren nicht. Der 6700k ist auch der beste von den dreien.

16 GB RAM reicht locker

Nimm die 480 die ist Leistungsfähiger. Oder eine GeForce GTX 1080.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrgndRandomName
01.07.2016, 17:05

Danke erstmal.

Woran kann ich erkennen das die anderen Prozessoren nicht auf das Mainboard passen ?:)

0
Kommentar von Trabbifrager
01.07.2016, 19:40

jeder Prozessor hat einen bestimmten Sockel (der i7 6700k hat z.B. LGA 1511) und den Sockel muss das Mainboard auch haben. außerdem muss es auch den richtigen Chipsatz haben (der i7 6700k brauch ein Z170 Chipsatz um ihn zu übertakten)

0

Was möchtest Du wissen?