Gaming pc zum ersten mal kaufen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich gilt: Selber zusammenstellen ist besser als sich einen fertigen PC zu kaufen.

Worauf zu achten ist: 

- Der Prozessor muss auf das Mainboard passen (Selber Sockel). Zudem sollte man bei Prozessoren immer die Boxed-Version des Prozessors holen, da dieser bereits einen CPU-Kühler enthält und es zudem darauf eine Garantie gibt.

- Das Mainboard muss deinen Arbeitsspeicher unterstützen (DDR3/DDR4 ; Taktung)

- Das Netzteil muss genügend Leistung(Watt) liefern, und sollte von guter Qualität sein. (80 Plus Zertifizierung, gute Spannungsregulierung, vollständige und funktionierende Schutzschaltungen)

- Die Komponenten müssen in das Gehäuse passen. Relevant sind dabei das Mainboardformat (ATX, mATX etc.), die Grafikkartenlänge und CPU-Kühler Höhe.

- Das Gehäuse sollte mindestens 2 Gehäuselüfter haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mupfer
12.07.2016, 20:43

Danke erstmal würde mir aber am liebsten einen fertigen kaufen was kannst du mir da für Tipps mit allem geben besonders bei der Wartung usw

0

Was möchtest Du wissen?