Gaming PC zu hoher Stromverbrauch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn so ein Modder seinen PC voll ausrüstet, mit allem was der Markt so hergibt, kann ein PC schon mal zu einem größeren Posten in der Haushaltskasse werden.

Normalerweise braucht ein gut eingerichteter PC bei Volllast vielleicht 300-400 Watt mit Spitzen bis 500 Watt und im Schnitt 200-250 Watt.

Dazu kommt noch der Monitor, der je nach Art und Größe auch bis zu 250 Watt ziehen kann. Aber wie gesagt, Genaues kann man erst sehen, wenn man die Bestückung genau aufschlüsselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum denn einen i7? Ein i5 4460 oder i5 6500 sollte eigentlich für deine Ansprüche reichen. Viel macht das zwar nicht aus aber du sparst da glaub ich 20 Watt ein. Und am besten holst du dir ein Netzteil mit hoher Effizienz sodass nicht so viel Strom in wärme umgewandelt wird. Mit diesen tips ist es möglich im Betrieb beim zocken so ungefähr 260 Watt zu verbrauchen. Dazu würde ich ein Bequiet Straight Power E10 400W kaufen. Kostet nur 62 Euro und hat eine 80+Gold zertifizierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
03.01.2016, 12:33

Wobei 260 Watt lächerlich wenig ist wenn man sich im vergleich mal meinen pc anguckt..... Macht sich in der Stromrechnung bemerkbar

0

Bei Leistungsstarken Komponenten, ist es unmöglich, bei Vollast, auf unter 300 Watt zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie belastet werden, ja. Sind ja auch krasse Hardwarekomponenten drin.


Unter 300Watt? Musst halt schwächere Hardware verbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansGansIV
03.01.2016, 12:24

Wann werden siebdenn voll belastet ? ich spiele nir free2play MMOs wie World of Tanks oder Star Wars The Old Republic auf maximalen grafikeinstellungen für 2-4 std am tag ( wenn ich ferien habe , sonst nur 2 std am tag)

0

Was möchtest Du wissen?