Gaming Pc von Interdiscount?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also grundsätzlich solltest du deinen Pc selber zusammenbauen. Wenn du aber fertigen möchtest, solltest du auf die Komponenten achten. Je nachdem wieviel du ausgeben möchtest, gibt es einen Passenden. Achte darauf, dass der Pc keine schlechte Cpu und Gpu hat. Rams sind jedoch auch wichtig. Die sollten DDR4 sein und eine Taktfrequenz von min. 2800 Mhz haben. Ansonsten kannst du ihn direkt kübeln, da er nicht wirklich zum gamen geeignet ist. Fazit: Achte auf die Komponenten, nicht auf den Namen

Woher ich das weiß:Hobby

Hallo,

bei Interdiscount findest du keinen guten Gaming-PC! In der Schweiz ist das Angebot an Gaming-PCs sowie so eher mau. Da hilft eigentlich nur selber zusammenbauen. Oder du kaufst dir was aus Deutschland und lässt es dann ein eine Lieferadresse dort schicken.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Was möchtest Du wissen?