Gaming PC von 200-300€?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Folgendes ist mitnichten eine Empfehlung oder ein optimaler Guide. Ich möchte dir nur Ideen geben um auf den richtigen Weg zu finden...

Das "Problem" ist, dass man dir in der Preisklasse keine Teile empfehlen kann, da du sowieso gebraucht kaufen musst und somit nicht die Wahl hast. 

Das einzig wichtige wird sein, einen PC mit min. 4GB RAM, viel lieber aber 8GB zu finden und zwar DDR3 im Idealfall. Mainboard, Power supply, Festplatte etc. müssen dir komplett egal sein und du wirst somit mit längeren Ladezeiten etc. rechnen müssen. 

Zwecks CPU würde ich mich in Richtung i3 oder noch besser in Richtung Xeon der selben Leistung orientieren.  

Der Großteil des Geldes sollte bei einem Gaming PC immer in die GraKa fließen. Gerade hier sollte wirklich darauf geachtet werden nicht zu viel Geld zu sparen, bei deinem Budget würde ich ca. 100€ - 150€ für eine GraKa in Betracht ziehen also in Richtung gtx 960 besser noch 970 oder AMD equivalentes Equipment.

Wie gesagt, das Equipment wie oben beschrieben wird mitnichten ideal sein, aber ich denke, es ist eine recht passable Orientierung.
Noch ein Tipp: es gibt Hundert YT-Videos, die genau das zeigen was du fragst (Budget Gaming PC).

Meiner Meinung nach würde ich für einen Gaming-PC erst ab ca. 500€ investieren und das ist schon recht niedrig...

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlockenOwnz
17.06.2017, 23:41

960 oder 970 Speicherkrüppel :/ . Dann doch lieber ne 1050 oder eine 750ti

0

Kauf nen gebrauchten von Ebay , vieleicht mit nem alten i5 und ner guten Grafikkate .
Bei dem z.b würde ich bis 300€ mitgehen, auf dem laufen selbst aktuellen titel
( allein die Graikkarte des PCs kostet soviel) wenn du ihn nicht bekommst , gibt sehr viele die ähnlich gut sind und auch günstig angeboten werden.

http://www.ebay.de/itm/Gaming-PC-GTX970-8GB-DDR3-Xeon-E3-1230v3-MSI-H97-PC-Mate-/311896885726?hash=item489e80c9de:g:jvUAAOSw3YJZQ2pq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bloedie16
17.06.2017, 23:14

gehen aber meist für 400-600 weg. (mit der Leistung)

0

Für das Geld bekommst du maximal gebraucht etwas. Aber selbst das wird schwer. Wenn du etwas neu kaufen willst, dann wirst du die billigsten Teile nehmen müssen.

Sowas zum Beispiel:
https://geizhals.de/?cat=WL-815559

Ich kann dir absolut nicht empfehlen sowas billiges zu kaufen. Spar lieber mehr bis du so 500/600€ hast, dann bekommst du was Ordentliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Etwas" kompliziert trifft es nicht annähernd. Für 200-300€ kannst du alles vergessen was mit Gaming zu tuen hatte. Ein guter Office Pc würde so viel kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LookWhatICanDo
17.06.2017, 23:03

Es gibt welche die einen 250€. Pc haben und PAYDAY2 auf guter Grafik mit guter fps rate spielen.

0
Kommentar von XxSlickTaco
17.06.2017, 23:05

Dann frag ''die''.

1
Kommentar von LookWhatICanDo
17.06.2017, 23:08

Ohne Spaß. Unhöflicher geht es nicht. Ganz ehrlich.

0

Was möchtest Du wissen?