Gaming PC verkaufen für Gaming Notebook?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Behalte den PC, und kauf dir ein Mittelklasse Notebook, würde ich mal Vorschlagen.

Die aktuellen Gaming Notebooks kosten so 1000-2500€, da würde ich lieber nicht auf deinen jetzigen PC verzichten

PC, Pc, Pc, Pc!! 

Bei einem Notebook kannst du kaum bis nicht Nachrüsten!

Statt dir also alle zwei Jahre ein neues Notebook zu kaufen kannst du HDD Graka etc tauschen, kommst effektiv billiger bei weg und hast im groben und ganzen bessere Garantie-Ansprüche

Auf keinen Fall! Behalte den PC und besorge die ein Notebook, dass für deine Arbeit reicht. "Gaming-Laptops" sind der größte Rotz. Sie sind dermaßen überteuert und du kannst sie in keiner Hinsicht aufrüsten. Den PC kannst du immer aktuell halten und er bietet sehr viel mehr Leistung für das Geld. Ein Laptop der für einfache Arbeiten reicht ist nicht all zu teuer.

Was möchtest Du wissen?