Gaming PC um 500 bis 600 €

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Welcher i7 ist das denn genau? Der ist doch nicht schlecht, du solltest dich auf die Grafikkarte und ein passendes Netzteil konzentrieren, evtl noch ne SSD dazu. man muss nicht gleich nen neuen PC kaufen.

Ach das ist n Notebook, na dann... schreib das doch gleich dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrCube1997
01.02.2015, 16:52

Inter Core i7-2670QM, ich hab derzeit nen Laptop, bin mir da nd so sicher ob ich die Grafikkarten so leicht austauschen könnt.

0

Ist jetzt nicht die Riesen Maschine aber damit solltest du deine genannten Spiele mit mittlerer Grafik locker spielen können ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrCube1997
01.02.2015, 16:55

Ich weiß, es funktioniert aber nicht, ich kann sie nicht mal auf Low spielen und weiß nd mal annähernd warum :(

0
Kommentar von PeterPan008
01.02.2015, 16:57

Ich meine den von hitech ^^

0

Aufjedenfall selber bauen, dazu gibt es genug Tutorials auf youtube, die auch leicht verständlich sind. Aber es wäre für dich eher ratsam noch einwenig zu sparen, und dir dann einen zu kaufen(mind 1000€) damit hast du dann auch aufjedenfall langfristig Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach... intel core I7 und 8gb ram sind gut.. was besseres bekommst du bei dem preis sowieso nicht... kauf dir einfach ne GTX 970/980 dann hast du nen gaming pc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrCube1997
01.02.2015, 16:57

Kann man bei nem Laptop die Grafikkarten einfach so austauschen? Ich dachte da hat man so Probleme mit dem Platz und dem Lüfter

0

Zu wenig Geld für nen Gamer PC tolles zeug bekommste da nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?