Gaming Pc Setup geeignet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein bisschen kann man da noch sparen, ohne schlechter zu werden

- 850 EVO gegen 750 EVO tauschen, sind 25€ weniger

- B150 Pro Gaming gegen H170A X1/3.1 tauschen, 35€ gespart

- Y-Kabel & Lüfter weglassen, sind nicht nötig und 40€ weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kühler sind zwar stark aber ich weiß nicht ob die das unter vollast packen, ein be quit dark rock sollte das schaffen, graka kann besser sein muss aber nicht unbedingt :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der PC sollte die angegebenen Spiele locker hinbekommen.
Aber mit 5 Jahren wird das nix. Kannst da so mit run 3 Jahren oder höchstens 4 Jahren rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir lieber für das gleiche Geld eine gtx 1060.

Bei einer 1150 € konfi sehe ich sonst nur grx 1070 du musst irgendwas falsch gemacht haben xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oliver1221
30.09.2016, 17:45

Das was ich falsch gemacht habe ist das Gehäuse, aber das ist halt einfach geil!:D

0
Kommentar von Agentpony
30.09.2016, 17:56

Bei den Zielen "Spiele wie Watch Dogs 2, Battelfield 1" und "Wie lange möchte ich ihn behalten? -schon lange." ist die 1060 die deutlich unsicherere Wahl.

0
Kommentar von Sleighter2001
30.09.2016, 18:04

soziale Punkte aha

0

Naja, dass das Teil P/L technisch völliger Rotz ist ist dir wohl klar. Diese verbaute Hardware kannst locker für 900€ zusammenbauen. Und das auch mit Farbschema und schlichten Case

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?