Gaming PC selbst zusammenstellen oder fertig kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn es oft heißt "einen selbst zu bauen ist günstiger und besser" stimmt das nichtmehr so ganz.

Die Hersteller von Hardware haben natürlich auch mitbekommen, dass das viele machen und somit die Preise im Einzelhandel auch etwas gehoben, wodurch der Unterschied nichtmehr so groß ist wie er früher war.

Dennoch macht es Spaß selbst den PC zu bauen und ist auch nicht wirklich schwer.

Wenn du dir das zutraust, dann baue ihn selbst.

Für Spiele wir ARK solltest du mindestens einen i5 und eine GTX 760 haben, um auf Mittel zu spielen (manche Optionen kannst du auch auf hoch setzen, andere müssen auf niedrig stehen, musst du dann mal ausprobieren). Dazu 8 GB RAM und ein Mainboard, was das alles unterstützt. Dann bist du gut mit deinem Preis dabei.

Wenn du allerdings doch keinen selbst bauen willst, kann ich dir Seiten wie One.de empfehlen, dort gibt es gute PCs, die auch nicht zu teuer sind, manchmal sogar günstiger als wenn man das selbst baut, und man hat guten Support dabei, falls mal etwas nicht stimmt mit dem PC, das hat man beim eigenbau nicht. Zudem muss man beim Eigenbau ein Betriebssystem organisieren.

https://one.de/shop/product_info.php?products_id=10182

Den habe ich grade mal auf die schnelle rausgesucht, der kostet 710 (okay + 50€ Betriebssytem) und sollte ARK locker verpacken, hat sogar schon DDR4 RAM

Denk auch dran, dass du außer dem PC selbst auch noch Maus, Tastatur, Audiogerät und nen Bildschirm brauchst, den Fehler habe ich nämlich gemacht als ich mir damals gedacht habe "ich kauf mir mal eben nen PC für 800€" =D  Da kommt man auch schnell auf 200€+ wenn man sich was gescheites kauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmarRemmit
13.10.2016, 14:53

Daaankee :3

0

Guten Tag, mit den 700,00€ würde ich mir selber einen zusammenbauen. Wenn du dich nicht auskennst, dann wäre es von Vorteil Jemanden zu haben, der dir dabei hilft. Was du gehört hast, kann ich bestätigen.

Ich habe mir einen PC selber zusammengebaut, das jedoch für 1.200,00€, das Resultat: hätte ich einen fertig zusammengebauten-PC mir für das Geld gekauft, dann hätte ich nicht diese Leistung.

Mit deinem Budget könntest du solche Spiele auf niedriger bis mittlerer Grafik spielen, ohne, dass es ruckelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmarRemmit
13.10.2016, 14:48

Dankeschön für die Antwort :)

0

Wie bereits erwähnt bekommst du mehr für dein Geld, wenn du ihn dir selbst zusammenstellst. Mit 700€ kommst du beim eigenbau recht weit (aktuell unterliegen Grakas ziemlichen Schwankungen).

Das Zusammenbauen ist zwar nicht sonderlich schwer, wenn man weiss was man tut, kann allerdings auch Probleme machen, wenn man es nicht weiss.

Die meissten seriösen Online Händler bieten aber auch Zusammenbau für "kleines" Geld an. Klar spart man das gerne, aber dafür bekommst hier nicht nur alles korrekt zusammengebaut, sondern auch noch ne Garantie auf den Einbau, ist vielleicht also eine Überlegung wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmarRemmit
13.10.2016, 14:51

Der Zusammenbau hat mir auch mit am meisten Sorge gemacht, Dankeschön :)

0

Selber bauen ist definitiv besser, da kannst du deine Hardware selbst aussuchen und kannst auch ein größeres Gehäuse nehmen damit du Belüftung einbauen kannst was wichtig ist, denn fertig PC haben keine Belüftung, ausser den billig CPU Kühler. Ausserdem hast du bei einem größeren Gehäuse den Vorteil das du dein PC jederzeit aufrüsten kannst da platz für bessere Hardware hast. Bei einem fertig PC ist das Gehäuse so klein das du fast keine neue Teile einbauen kannst, weil kein Platz hast. So schwer ist das einbauen nicht sonst kannst du ihn von jemandem zusammen bauen lassen. Auf Dauer lohnt sich das auf jeden Fall. ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir UNBEDINGT selbst einen zusammen. Preis/Leistungs-Verhältnis ist viel höher.

Wenn du keine Ahnung hast, dann bin ich mir sicher, dass du in deinem Freundes- oder Bekanntenkreis jemanden hast, der dir helfen kann diesen zusammenzubauen. Leute aus dem Forum hier können dir bestimmt beim Teile auswählen helfen! 

Aber tu dir einen Gefallen und kauf dir keinen fertigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmarRemmit
13.10.2016, 14:46

Ich hab sogar recht viele Leute die sich "damit auskennen" aber die sagen alle was andres deswegen wollte ich mir nochmal hier eine Meinung einholen. Danke für die hilfreiche Antwort! :)

0

Es geht eig. sehr einfach einen PC zusammenzubauen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pcfreakxd
13.10.2016, 14:41

Genau und es macht auch Spaß sein werk danach das erste mal zu starten ^^

0
Kommentar von EmmarRemmit
13.10.2016, 14:44

Dankeschön, das hilft mir echt weiter :)

0

Was möchtest Du wissen?