Gaming PC plötzlich total langsam?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lade doch mal den Process Explorer (https://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/processexplorer) runter. Ist von Microsoft und funtkioniert wie der Task Manager, nur viel ausführlicher.

Da siehste, was die Prozessorleistung weg frisst. Ist ev. das Antiviren-Programm. Manchmal muss man da eine Ausnahme für eine bestimmte Software hinzufügen, sonst wird diese endlos gescannt, sobald sie läuft. Oder man muss den Echtzeitschutz etwas eindämmen, damit er keine Archive mit mehr als z.B. 10MB scannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre gut zu wissen wie die Temparaturen deiner Hardware sind und was für Hardware du überhaupt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im taskmanager schauen welcher prozess denn so viel braucht ist das erste.
Dann informieren ob der Fehler dafür bekannt ist.
Bekannte fixes ausprobieren aber Zuvor immer ne Sicherung machen.
Ich vermute n Virus oder n windows prozess der sich malwieder Freilauf gönnt, hatt ich auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck doch im Task-Manager nach welcher Prozess so viel verbraucht. Wenn du nicht weißt was für ein Prozess es ist dann einfach den Namen bei Google eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Hardware?
Welcher Prozess zieht soviel?
Wenn du ihn gefunden hast, beende und lösch ihn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viren, Hardware beschädigt.

Leider viel zu wenig Infos so kann ich dir leider nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?