Gaming-Pc passen diese Komponenten zusammen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Giebt es da keine Komponenten-Probleme und außerdem würde es sich lohnen ein 4K Bildschirm zu kaufen? das 800W netzteil habe ich genommen weil ich in Laufe der Zeit den pc/die grafik noch aufrüsten würde, dann habe ich mit dem Netzteil schon vorgerüstet (: :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • CPU: Wenn es unbedingt AMD sein soll, dann würde ich den kleineren 8320 nehmen. Denn der 8350 ist nur ein übertakteter 8320.
  • CPU Kühler: würde einen anderen nehmen. Die ACs sind eher nicht so toll
  • Grafikkarte: OK
  • RAM: OK
  • Festplatte: zu Toshiba kann ich nicht viel sagen. Ich würde wahrscheinlich eine Seagtate nehmen
  • Netzteil: Nimm da lieber was anderes. be quiet zum Beispiel bietet sich da an. Zum anderem brauchst du keine 800 Watt. 500 Watt reichen hier dicke. Zumal ich bezweifle dass das genannte Netzteil überhaupt die 800 Watt bringt.
  • DVD-Laufwerk: OK
  • Gehäuse: ist erst einmal Geschmackssache. Allerdings bekommst du dort nur Grafikkarten bis zu einer Länger von 280 mm rein. Deine gewählte Grafikkarte ist aber 285 mm lang. Du könntest zwar den Festplattenkäfig entfernen, wodurch du mehr Platz hättest, aber ich würde mich dann doch lieber gleich nach einem neuem Gehäuse umschauen.
  • Mainboard: FEHLT?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bertipc
06.06.2014, 22:11

DAS Mainbord ist ein Aus M5A97 Evo R2.0

0
Kommentar von bertipc
06.06.2014, 22:24

was für ein Gehäuse und was für einen Prozesssorkühler würdest du denn nehmen

0

Nimm ein anderes Netzteil. Ein gutes 500W Netzteil reicht da völlig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mainbord ist das Asus M5A97 Evo R2.0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz gut, nur würde zum Gamen 16 GB RAM und ne NVIDIA Geforce GTX 660 nehmen, ist besser :) aber auch teurer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friendlyX96
06.06.2014, 22:02

16GB RAM sind unnötig, vorallem wo RAM derzeit so teuer ist. Außerdem ist eine NVIDIA GeForce GTX660 bestimmt 25% langsamer als eine AMD R9 280X!

0

Was möchtest Du wissen?