Gaming-PC mit möglichst günstigen "Rest"-Komponenten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/db21782214c656cca6b5dfe06420c55e303f4b866116a973d8e

So :) Einen sehr guten Kühler, mit dem du stark übertakten kannst und eigentlich nirgends großartig gespart. Kostet jetzt zwar knapp über 1500€ aber dafür sind alles sehr hochwertige Teile. Wenn es günstiger sein soll reicht auch ein EKL Ben Nevis und ein Gigabyte Z170 HD3P für 97€...

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Gigabyte-GA-Z170-HD3P-Intel-Z170-So-1151-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1010542.html

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Bei Fragen melde dich doch einfach bei mir :)

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sicula 23.02.2016, 23:11

Dankeschön! So gefällt es mir sehr! Gut! Werde nur die neue "980ti Armor 2X" von Msi nehmen! Dann isses perfekt!!
Kriegst den Stern sobald es geht! ;)

1
SimonDimon 24.02.2016, 07:40
@Sicula

Dankeschön :) Viel Spaß mit deinem neuen Rechner!

0

Wenn du gebrauchte Teile kaufst kannst du Geld sparen. Bei Skylake kann man (noch) über den blck mit einer non-k CPU übertakten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sicula 23.02.2016, 22:30

Von gebrauchten Teilen halte ich persönlich nicht sehr viel.

0

Kauf manche Teile wie Kühler oder RAM gebraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?