Gaming PC mit 9 Gehäuselüftern zu viel und welche Kabel zum anschließen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst einen Splitter. Wobei ich 9 Lüfter zu viel finde, so viel Abwärme produziert dein PC nicht.
Vorne 2-3 ansaugende und hinten 2-3 sollten reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diyar4
08.03.2016, 14:45

Okay aber was für Nachteile hätte es wenn ich das jetzt so zusammenbauen würde ?

0

9 sind ja richtig überflüssig bei so ein pc system^^

6-7 reichen vollkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diyar4
08.03.2016, 14:50

Ja ich weiß sind jetzt etwas viel aber da kommt später noch was dazu also 2 mal die Asus GTX 980 Ti Poseidon

0

Habe genau 2 Lüfter....Computer hat bei hohen Ansprüchen maximal 40°C....weiß nicht was du mit 9Lüftern willst (außer nen eventuellen Hitzestau falls du was falsch baust...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von triestar
08.03.2016, 14:47

Naja, es kommt auch immer drauf an welche Komponenten verbaut sind, und was für ein gehäuse man hat. Bei starken Komponenten brauch man ja wohl mehr als 2lüfter.

1
Kommentar von Diyar4
08.03.2016, 14:48

In meinem jetzigen PC sind auch 2 drin aber ich will dann später noch 2 mal die Asus GTX 980 Ti Poseidon einbauen.
Naja was soll denn schief gehen 3 vorne und 2 unten = Einlass und 3 oben und 1 hinten Auslass dürfte klappen oder ?

0
Kommentar von AssassineConnor
08.03.2016, 14:50

AMD FX 8350 (8×4GHz) AMD R9 390x 16GB HyperX Fury 1800mHz RAM, 630W Netzteil (Lüftung aber am Boden und nach außen), Gehäuse Enermax Ostroq ....reicht überall für Ultra ;)

0
Kommentar von AssassineConnor
08.03.2016, 14:54

Ach so, wenn sa noch 2 980 TI rein sollen ist das was anderes ^^ dann sollten es paar mehr sein, ja. Gut zur Positionietung kann ich nix sagen, bräuchte ich vor mir und müsste ich testen ^^ ich habe Lüftung von oben und auslass nach hinten (kühlt GraKa und geht um den CPU-Kühler rum ^^

0

Was möchtest Du wissen?