Gaming PC Kolink Netzteil?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

80+ Standardzertifikat in der 700W Klasse!

Den Teil der Eingangsfilterung, den man von außen sieht, schaut zudem ziemlich stark nach einer Sirtec-BAsis aus, wie sie schon im Silverstone Strider Essential und Chieftec CTG-Reihe zum Einsatz kam. Dank HY-510 "Sicherungschip" schaltet das Netzteil in keinem Szenario rechtzeitig ab und zerstört mit aberwitzigen Spannungen und Restwelligkeit jede angeschlossene Hardware. Die Restwelligkeit ist selbst im "normalen" Betrieb fatal und erreicht mit die schlimmsten Werte, die zumindest bei computerbase jemals getestet wurden (inklusive ausnahmslos aller Billignetzteile einschließlich des berüchtigten SL500 von Intertech).

Kurzum: Eine der schlechtesten Plattformen, die es überhaupt gibt, und leider ist der Schrottpreis geringer als der neupreis vom Netzteil, womit es sich auch dafür nicht lohnt.

Für halbwegs brauchbare 700W wirst du unterhalb von 100€ nichts was finden.

Ich greife bei Netzteilen nur zu beachten quiet und Corsair. Die pure power Reihe ist zb recht günstig für die Leistung

700 watt für 36 Euro. Also das dieses Teil kein gutes Netzteil sein kann sollte jedem klar sein, oder? 

Das Netzteil würde ich nicht nehmen, ich würde Ihnen auf grund von guten Erfahrungen ein netzteil aus der be quiet e10 straight power serie empfehlen.

super flower ist auch eine gute Firma

0

ich meinte eigentlich seasonic

0

Ein 700 Watt Netzteil für 40€ kann nichts taugen, was wären denn deine anderen Komponenten? 700 Watt erscheint mir ein bisschen viel.

Ich kaufe mir einen i7 6700K 4x4Gh, Asus GTX 1080 Advanced, 16 GB Ram.

0
@JakYboYY

Das teuerste vom teuren sozusagen^^ Aber dann ein Netzteil für 40.- EUR um diese schönen Komponenten asbald zu grillen...

1
@JakYboYY

Das Letzte wo man an einem PC sparen sollte, ist das Netzteil und für deine Komponenten (6700k, GTX1080) kommst du mit 55€ leider nicht sehr weit.

0
@sgt119

Hast du ein besseres für 55€? Ich glaube nicht

0

Was möchtest Du wissen?