4 Antworten

warte bis die neue Generation der Grafikkarten von AMD draußen ist. Die sind besser und verbrauchen weniger Strom und sind günstiger

(AMD Rx 480)

Bis auf den Prozessor finde ich, dass du einen guten PC zusammengestellt hast. Als Alternative zum Prozessor empfehle ich den Intel i5 6600. Denk drann dein Mainboard auch dementschprechend anzupassen. Graphikkarte könnte man verändern, wenn man Nvidia lieber mag.

Moin nikol,

in einen aktuellen Gaming-PC gehört keine FX-CPU, die Plattform ist töter als tot, und der 8350 wird selbst vom kleinsten i3 in fast allen Spielen abgezogen.

Nimm den i5-6500 oder den 4460.

Und, wie schon erwähnt, in ein paar Tagen kommen die neuen AMD RX480 auf den Markt. Davon solltest Du eine gute Custom-Karte nehmen.

Grüße aussem Pott

Jimi

Was möchtest Du wissen?