Gaming PC gut oder schlecht und reicht der?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der PC ist nicht gut für diesen Preis. Im Eigenbau wirst du viel bessere Teile für den selben Preis bekommen. Ich kann dir einen PC zusammenstellen, wenn du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schuliifragii
06.11.2016, 11:56

Wäre echt super, Danke

0

Für das Geld bekommst du einen besseren PC:

  • Intel i5 (Skylake) 6400 Prozessor
  • Nvidia Geforce GTX 1060 Grafikkarte
  • DDR4 RAM
  • ASUS-Mainboard mit USB 3.1 Z-170
  • 650 W Netzteil
  • 1TB Festplatte
  • modernes PC-Gehäuse

= 700 €uros 

PC ist mit dieser Konfiguration 4k fähig. Mit diesem PC kannst du:

  • Full HD Gaming machen
  • Videos in 4k abspielen

Mit freundlichen Grüßen

PinguinPingi007

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MikeM2601
06.11.2016, 12:08

Sinnlos:

  • 650W ist viel zu viel
  • Z170 Mainboard lohnt sich nicht in diesem Preisbereich
  • keine SSD
  • Es geht sich nur eine 1060 mit 3GB aus weshalb ne RX 480 auch deutlich besser wäre und sie ist auch in DX12 besser.
0

Also ich würde dir raten, einen zusammen zu stellen und keinen fertigen zu kaufen. Hab meinen mit einem guten Freund zusammen gestellt und er hat nur um die 800 Euro gekostete und ist trotzdem super! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XBloodAngelX
06.11.2016, 11:53

und Cs go läuft super drauf ;)

0

Zu teuer und der FX 4300 ist nun wirklich keine brauchbare Gaming-CPU mehr. Das Betriebsystem ist zwar installiert, aber nur als Testversion, also ohne Key.

Für 50€ mehr bekommst du nen i5 6500 und ne GTX 1060 3GB:

http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61096795/Products/%22Echelon%20I5%20GTX%201060%22

Oder wenn 700€ wirklich die Grenze sind, dann nen i5 6600 und ne GTX 1050 ti:

http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61096795/Products/%22Neo%20I5%20GTX%201050%20Ti%22

Oder du stellst dir eben selbst einen auf Mindfactory zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut gemeinter Rat. Lass die Finger von AMD!!! Du wirst es nicht mehr los. 

Tipp:

Prozessor: Intel i5 oder höher und nichts unter 3,0 GHz

Grafikkarte: Nvidia nichts unter GeForce GTX 750ti

RAM: Mindestens 8GB, am besten 16GB

Festplatte: HDD am besten nur SSD!

Ich weiß nicht ob du das selbe siehst wie ich, aber guck hier mal. 

Falls du nicht das selbe siehst Klick folgendes an: CPU: Intel Core i5 und Grafik: Nvidia Geforce Gtx 1060

http://www.mifcom.de/desktop-pcs-cid3/filter/filter_cpu/intel-core-i5/filter_gpu/nvidia-geforce-gtx-1060

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MikeM2601
06.11.2016, 12:10

Dieser PC ist nicht viel besser und ebenso überteuert.

0
Kommentar von PommesSlayor
06.11.2016, 12:32

"Lass die Finger von AMD" Bei solchen Kommentaren könnte ich mal wieder kotzen. Die letzte Prozessoren Serie haben Sie verkackt das stimmt aber über ihre Grafikkarten gibt es nichts zu meckern und sie sind User-freundlicher als NVIDIA.

1

Guck mal auf yt hardwarerat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?