Gaming pc, gibts eine anleitung zum selberbauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Angefangen habe ich erstmal mit einigen Videos zu verschiedenen PCs bei YouTube. da siehst du dann welche Komponenten von welchen Marken bei welchen Budgets verbaut werden. Da kannst du dann variieren. Ein paar Dinge:
1. bei Grafikkarten gibt es NVIDIA und AMD
2. bei Prozessoren Intel und AMD
bei beiden ist es fast schon Geschmacksache für was man sich entscheidet, da man teilweise nur Unterschiede in Benchmarks sieht.
3. 8GB RAM reichen wenn du nur spielen möchtest, 16GB nur für Videobearbeitung etc
4. Netzteile sollten von Namenhaften Herstellern wie be quiet! Oder Corsair kommen, da niemals sparen! Das könnte im Zweifelsfall alle anderen Komponenten unbrauchbar machen
5. bei Mainboards darauf achten, dass diese und die CPU den gleichen Sockel haben, sonst kann man die CPU nicht darauf anbringen
6. zum zocken reicht bei Intel schon ein i5, ein i7 ist teuerer bringt jedoch auch mehr Leistung
7. die einen Mainboards unterstützen nur DDR3 oder DDR4 RAM, da aufpassen. DDR4 ist teurer und nicht nötig zum zocken, es reicht DDR3
8. die Grafikkarte sollte
Mittlerweile mindestens 3GB VRAM haben, mehr ist immer besser da die Spiele von Zeit zu Zeit mehr benötigen
9. zur CPU sollte man einen extra kühler kaufen. Bei den CPUs gibt es die Boxed und die tray Versionen. Bei der boxed ist ein kühler dabei, welche jedoch nicht ganz so gut kühlt und lauter ist, die tray Versionen haben keine kühler

Mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein, einfach nachfragen.

Sorry hab heute nicht so viel geschlafen :D hab nur die halbe Frage gelesen - da es nur um den Aufbau ging: es gibt Schritt für Schritt Anleitungen bei YouTube. Aufpassen solltest du natürlich bei jedem Bauteil, besonders beim aufsetzen der CPU auf das Mainboards. Das Mainboards möglichst weit fertig zusammenbauen bevor es ins Gehäuse kommt.

0

Hallo,

auf YouTube gibt es einige hilfreiche Videos dazu,Anleitungen werden nicht mitgeliefert.Höchstens mal wie zBs der Prozessor eingesetzt wird oder wo der Lüfter platziert wird.

Schau dir am besten mal ein paar Videos an oder schau ob du erstmal ein älteren PC,der möglicherweise nicht mehr gebraucht wird zusammenbaust.Du kannst dir ja Fotos machen wie er vorher ausgesehen hat.Auseinander bauen und dann wieder zusammen bauen.

Oder du lässt ihn dir Zusammenbauen,viele geben dort Garantie drauf das es auch danach funktioniert.Und auch das er die richtige Leistung bringt.

PS:Beachte natürlich beim Zusammenbauen die Warnhinweise !Du solltest dich vorher unbedingt Erden.Am besten den Prozessor bzw Mainboard nicht auf eine leitente Oberfläche legen.

Viel Glück LG Nico

Hier das sollte eine gute anleitung sein

Was möchtest Du wissen?