Gaming PC für Warhammer Total War?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1300€ wenn du ihn selbst baust


Habe mir meinen Highend PC für 1400€ vor 4 Monaten gebaut, dann hat mich NVIDIA verarscht und bringt einfach mal eine bessere GraKa für 100€ weniger raus.. :(


Ich habe einen Intel I7 6700K (Skylake)

mit 16 GB DDR4 Ram 

und einer Geforce GTX 980 verbaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
30.05.2016, 22:02

haha man kann auch über reagieren. naja der Aufpreis von der 970 zur 980 hat sich noch nie gelohnt, war also absehbar.

0
Kommentar von NMirR
30.05.2016, 22:09

zur 970 hätte ich auch nicht gegriffen, das war ja das dreiste, dass sie beschnitten wurde damit überhaupt irgendjemand die 980 kauft. ich hätte da eher zu AMD gegriffen. Das Leistungsplus vor der 390 ist zu gering, um den Aufpreis zu rechtfertigen besonders unter DX12. solange du damit zufrieden bist ist es ja auch egal

0

Da braucht man gar nicht so teure Sachen:
http://www.gamestar.de/spiele/total-war-warhammer/artikel/total_war_warhammer,51988,3272806,2.html#performance-und-benchmarks
Ist auf FX 6300 und r9 280x problemlos auf Ultra möglich.
Lass dich nicht von der schlechten AMD Performance im Test abschrecken, Treiber war noch nicht angepasst und unter DirectX 12 wird AMD deutlich vor Nvidia liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christoph714
30.05.2016, 21:59

Ich meine auch Massenbelagerungs Schlachten mit 15000k Einheiten mehr!

0
Kommentar von NMirR
30.05.2016, 22:04

sollte auch gehen. die Einheiten kämpfen ja leider nicht mehr so detailliert wie in den Vorgängern. ich denke mit einem i5 bist du auf der sicheren Seite. grafisch ist das ganze nicht so anspruchsvoll

0

Was möchtest Du wissen?