Gaming PC für max. 1.200€?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

für 1043 € bekommst du alles was dein gamerherz benötigt

fetter prozessor und eine richtig gute grafikkarte!

damit kannst du die nächsten 4-5 Jahre locker alles auf hohen-maximalen details spielen

http://geizhals.de/?cat=WL-503309

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luc2001
23.12.2015, 14:51

Sind das 8gb oder schon 16? :) Vielen Dank btw :D

0

Hardwarerat von YouTube macht sehr gute Konfigurationen:

Entweder bestellst du nur die Teile und bast dann die Komponenten selber zusammen oder du lässt ihn für 29,90 Euro zusammen bauen. 

Monitor, Tastatur und Maus sind noch nicht vorhanden und das Betriebssystem noch nicht installiert. 

Für 24,90 Euro extra kannst du noch Windows und die Treiber installieren lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!


Also erstmal warum gibst Du Infos darüber, was Du haben möchtest an Teilen her, wobei Du aber selbst eigendlich garkeinen Plan davon hast? :O

Also ich kann nur mit diesen Infos jetzt was anfangen:

Win 7
Gaming
1.200 Euro
Nachrüstmöglichkeit
Preisleistung

Was fehlt ist:

low noise?
Hast Du Ahnung vom übertakten?
Welche Farben?
Welche Games oder welche Programme für den Videoschnitt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luc2001
23.12.2015, 14:56

Danke für deine antwort: low noise ist nicht so wichtig. Ich kenne mich mit dem übertakten nicht so gut aus, und werde es denke ich erstmal noch nicht brauchen, aber evtl. in 2 jahren. Die Farben sind auch völlig egal und ich möchte die zukunftsspiele (sprich die die noch rauskommen) auf maximal spielen können. Videoschnitt benötige ich nicht, da ich den pc nur zum zocken will mit high graphics

0

https://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p106380

Dieser PC ist perfekt für dich. Damit kannst du ganz locker alles auf Ultra Spielen und das für die nächsten Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luc2001
23.12.2015, 15:02

Danke :) Jedoch habe ich schlechte erfahrung mit Agando gemacht

0

Tut mir leid, aber ich bin der meinung, dass du dich ein bisschen in die materie reinlesen solltest, bevor du 1200€ ausgibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luc2001
23.12.2015, 14:54

Was interessiert mich das? Ich will was vernünftiges zu zocken und will hier keine Hardware studieren.

0
Kommentar von IDC16
23.12.2015, 15:48

Du musst ihn ja auch nicht selber zusammenbauen, aber in einem anonymen Forum danach zu fragen, ob das jemand für dich tut, und 1200€ zu riskieren halte ich für unvorteilhaft. Also nähere dich der Materie so weit, dass du dir zutraust, auf seiten wie alternate.de oder pcpartpicker.com ect. die richtigen Komponenten auszuwählen...

0

Was möchtest Du wissen?