Gaming PC für max. 1000€ gesucht, könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde eine andere Grafikkarte nehmen. Für nur 30€ mehr bekommst du die Gaming G1, die ist erheblich schneller (100 MHz), und hat ein drei Lüfter Design, wodurch die Karte besser gekühlt wird. 

Eventuell würde ich zum Xeon greifen. Der Xeon ist vielseitiger als der I5, eventuell wird der I5 bei manchen Spielen (Hauptsächlich spiele, die nur Single oder Dualcore unterstützen) bessere Ergebnisse abliefern. Durch das Hyperthreading des Xeons gleicht der das aber wieder aus in anderen Spielen wie zum Beispiel Battlefield, die mehr Kerne unterstützen.

MSI Boards sind eine gute Wahl, da normalerweise sehr hochwertig. 

Bei der HDD nimmst du einfach eine 1 TB HDD, und da die Preiswerteste die es gibt (sollte von Seagate sein, die reicht vollkommen aus), bei der SSD würde ich dir eine Crucial MX 200 mit 250 GB ans Herz legen. 

Irgendein billiges DVD-Laufwerk, denn das brauchst du wahrscheinlich nicht oft. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber einen Xeon E3 und ne R9 290x.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit ner gtx 980 unter 1200€ kommen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?