Gaming-Pc für bis zu 800€?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir raten sie nicht als schon zusammen gebauten PC zu bestellen.
1. Kannst du dir dann jedes Teil und das Design selbst aussuchen
2. Manche Marken bauen die Teile so ein das du, wenn du neue Teile haben willst, sie nur von ihnen kaufen kannst, die dann meistens überteuert sind.
Lass dir aber trotzdem helfen! Es kann sehr viel schiefgehen. Informier dich noch über die Teile bevor du irgendwas kaufst!

Hoffe konnte helfen!
LG Letaku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobii2003
09.02.2017, 20:42

Danke!   Und wo kann ich mir helfen lassen beim zusammenbauen?   Denn in meiner Familie sind alle Technik-Noobs

0
Kommentar von Letaku
09.02.2017, 21:48

Es gibt dazu Infos Oder Videos im Internet. Oder du gehst in einen Laden, dort kostet sowas aber extra ;)

0

//Vorgefertigter Text aus einem anderen Beitrag zum selben Thema//

Zu erstmal ist es immer Günstiger die teile selber zu kaufen und sie dann zusammenzubauen, würde dir aber empfehlen das geld erstmal zusammen zu sparen und alle teile auf einmal zukaufen. (Empfohlene seite: Mindfactory)

Du solltest am besten dein PC selber gestallten, dazu solltest du dir anschauen, was du alles für einen Kompletten Pc brauchst wie Z.b : Prozessor, Grafikkarte, Mainboard, Ram-Riegel, Netzteil, Soundcard, Gehäuse,Betriebssystem(ggf) Laufwerk(ggf). Fürs Netzteil solltest du nicht Sparen und wirst auf einer Basis von 70 Euro gute finden, einen Soundchip wirst du unter dem Günstigsten von 30 Euro bedient, deinen Mainboard solltest du gewiss wählen, ob deine Künftige Grafikkarte auch drauf passt und ob die Slots auch stimmen, hier solltest du genauso wenig sparen und wirst so auf der Basis von 150 Euro was gutes finden, nicht zu vergessen ein Gehäuse was weitere 50 Euro aufweist, einen Betriebssystem müsstest du dir auch zulegen, es sei denn du Crackst es dir, oder du hast schon einen, als information liegen die preise für einen einweg key bei 20 Euro, Ram riegel würde ich dir 16 Gb empfehlen, besten 2 x 8, diese findest du im bereich von 80 Euro und jetzt bleiben dir 300 Euro für deine Grafikkarte und Prozessor übrig, einen Guten Prozessor findest du ab 100+ Euro und eine Gute Grafikkarte ab 250+ Euro, was heißt, dass dein Geld nicht reichen wird und du entscheiden musst, wo du sparen willst // Ergänzt mich, falls ich wichtige Bestandteile eines Pc's vergessen habe// 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal ist es auf jedenfall billiger dir den PC selber zubauen! Das ist auch garnichtmal so schwer ist wie Lego :P Schau dir einfach auf Youtube mal ein paar Zusammenstellungen für Gaming PCs ab 800 Euro an die sind häufig recht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?