Gaming Pc für 800 Euro Wer kann mir einen zusammenstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • geizhals.de/eu/?cat=WL-388183

Gruß, Pikar

Falls du noch ein OS brauchst:

  • ebay.de -> Suche Windows 7 64bit
  • Statt dem e9 480W das e9 450W
0

CPU- i7 4770 (k) GPU- GTX 770/780 Mainboard- Z87 oder H87 im ATX-Format Netzteil- 800Watt DVD Laufwerk

Wird so 800€ kosten

Das ist natürlich eine sehr gute Konfiguration... :O

Dein Ernst?


i7 ist unnötig rausgeworfenes Geld. Netzteil ist sehr wichtig und da sollte nicht gespart werden. 780 ist ihr Geld nicht so wert, wie eine r9 290. HDD, RAM, Gehäuse fehlt

0

Kommen wir mal zu deinen pc

Cpu: intel core i5 4570 boxed version

Cpu kühler: scythe mugen 4

Mainboard:asrock b85m pro 4

Netzteil: be qiet 580 watt straight power 80+gold

Ram: 8 gb crucial balistix sport ddr3 1600 mhz

Gehäuse:sharkoon t28

Grafikkarte:gigabyte gtx 770 2 gb vram

Optisches laufwerk: samsung sh224db

Hdd:segata desktop hdd 1 tb

Alles auf myndfactory 794 euro :)

Netzteil mit max. 500W. Mehr ist unnötig ;)

0

Das sind genau 796,96 euro hab alles bei mindfactory zusammengestellt

0

Ja ich weis aber es sollte immer etwas mehr haben zb wenn er ne zweite graka rein tuhn will ne wlan karte ne zweite hdd oder ssd mehr ram deswegen

0
@Dcdgedcdge

eine 2 Grafikkarte holt man sofort oder gar nicht. für mehrere HDDs, wlan karte ect. reicht es in jedem Fall aus. Außerdem wird die hardware immer stromsparender. (siehe GTX750). 2 Grafikkarte kann er ohnehin nicht nutzten, da es das MoBo nicht zulässt.

0
@Pikar13

Phantasierst du? Schau mal die neuen Grafikkarten im Highend-Bereich an und vergleiche mal eine GTX 780 mit einer GTX 680. Oder schau dir mal den Verbrauch einer ATI 290X an. Es ist mehr geworden und nicht weniger.

Du kannst hier doch keine Mittelmaßkarte, wie die GTX 750 als Referenz nehmen. Noch dazu ist die Effzienz dieser Karte überragend. Will heißen, sie setzt hier ganz einfach Maßstäbe. Ob diese aber auch für die großen Maxwell gelten, ist ne ganz andere Sache.

Fakt ist, ein 580 Watt Netzteil ist nicht zu groß gewählt. Das nächst kleinere hätte 480 Watt, was mir zu wenig wäre. Unter Last erreicht das Be Quiet bei 50% Auslastung seine beste Effzienz. Siehe Leistungskurve auf der Homepage. Was soll ich da also die paar Euro für ein 480er sparen, dass ich irgendwann in Zukunft vielleicht in die Tonne kloppen kann, weil es nicht mehr genug Saft hat?

So ein Premium-Netzteil kaufe ich für die Ewigkeit. Soll ich dir mal sagen, wie lange ich schon mein Be Quiet Dark Power habe? Vielleicht will er es irgendwann in einen i7 nebst Highend-Karte einbauen. Noch ein bisschen OC und du bist selbst mit einer GTX770 ruckzuck auf ca. 450 Watt. Siehe Hardwareluxx.

Wieso also die paar Euro sparen, wenn 580 Watt gerade mal 10 Euro mehr kosten, als 480 Watt und ich im Lastbetrieb mit dem großen sogar noch ein paar Prozent effizienter unterwegs bin?

Für mich ist das nicht unnötig, sondern mitdenken. :) Sorry!

0
@Marbuel

"Noch ein bisschen OC und du bist selbst mit einer GTX770 ruckzuck auf ca. 450 Watt."

Hier sollte 400 Watt stehen. Leider zu spät entdeckt. Ich hasse die Edit-Funktion hier. :)

0

ja leider ohne Betriebssystem, dass nochmal 100€ kostet :(((

0

Cod wird kein Problem sein, das wird sowieso die nächsten 5 Jahre nach Ghosts bis zu den neuen Konsolen an der Anforderung nichts ändern.

ok aber die grafik wird doch immer besser

0
@Do0dl3r

Es wird seit cod 4 die selbe Engine ein bisschen wieder aufgeputzt, ist vergleichbar mit Counter Strike Go und Source

0

ps4! hat zwar kein crysis 3 (was eh rotzig ist) dafür BF4, und ist gerüstet für die nächsten spiele die in den 10 Jahren kommen.

ja klar aber alle freunde haben einen pc was natürlich * ist leider ;(

0

Das hat ein PC auch, wenn man die Grafik entsprechend herab schraubt. Und dann hat man ja immer noch die PS4 Grafik, denn die kann ja jetzt schon nicht mehr mit PC-Grafik mithalten.

1

Was möchtest Du wissen?