Gaming PC für 1000-1300 Euro?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e9d9312214b2244f717428ffc9957c155c56701f56a8114f9fa Je nachdem, wie weit du übertakten willste kannste noch nen besseren Kühler verbauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfDrPrivDoz
21.08.2016, 00:14

das ist doch irgendein von dir selbst zusammengestellter warenkorb und bloß weil er dir gefällt muss er es nicht zwangsläufig auch anderen 

0
Kommentar von Rtex1337
21.08.2016, 00:35

Er sucht ja auch VORSCHLÄGE... Wenn ihm daran was nicht passt, dann ist das eben so, ich kann ihm empfehlen, wie ich aktuell einen PC zusammenstellen würde... Die einzige gegebene Einschränkung ist das Budget von 1000-1300€, dementsprechend hab ich halt versucht für diese 1200€ die bestmögliche Leistung MEINER MEINUNG NACH herauszuholen...

0

Moin waveZ,

für dein Budget kriegst Du einen richtig guten Gaming-PC, keine Frage ;-)

Besondere Wünsche ? Auf was für einer Auflösung wird gezockt (FullHD oder WQHD, oder 4K...) ?

Für FullHD wäre diese Zusammenstellung schon konkret korrekt :

1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290376]Intel Core i5-6600K[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1478865]MSI GeForce GTX 1060 6GB Armor 6G OC[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1306610]ASRock Z170 Extreme4[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1475276]anidees AI-Crystal schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Zusammen ungefähr ~ 1200,- Taler.

Ist nur ein Vorschlag ;-)

Man könnte wirklich an einigen Teilen noch sparen...günstigeres Gehäuse, i5-6500 statt dem 6600K, 8GB RAM reichen immer noch dicke zum zocken, etc....ein gutes 400 Watt Netzteil reicht ebenso dicke...

Ich könnte dir auch was mit einer GTX1070 zusammenstellen, aaaber...so eine fette Karte gehört definitiv an einen adäquaten Monitor, also wenigstens WQHD, nix FullHD ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waveZ
21.08.2016, 00:12

wenn du zeit und lust hast kannst du gerne noch Alternativen zusammenstellen :D

0

Warum muss die GraKa denn unbedingt von Nvidia sein? die RX 480 ist besser als die 1060 GTX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeMagicMan1
21.08.2016, 06:22

weil amd scheisse ist

0
Kommentar von Bakufreak5000
21.08.2016, 10:51

Und AMD ist "scheiße" weil?

0

Das ist einfach selber bauen oder fertig kaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?