Gaming Pc für 1000-1300€?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes müssten wir wissen für was du es benutzt also im bereich Video und Grafik editieren oder so im bereich Gaming damit wir dir ein passendes zusammenstellen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BumbaTV
04.11.2016, 18:11

Sry habe ich vergessen rein zu schreiben ich will ihn zum Spielen benutzen also Gaming

0
Kommentar von BumbaTV
04.11.2016, 18:17

Ok danke

0
Kommentar von JohnPrill
04.11.2016, 18:25

Intel Core i7 6700 8MB Cache 3,4GHz retail [Prozessor] 313,03€

FRACTAL DESIGN Core 2300 (Schwarz) [Gehäuse] 44,96€

CoolerMaster 450W G450M (80+Bronze) Modular [Netzteil] 59.90€

Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix 8192MB [Grafikkarte] 434,25€

Toshiba 1TB HDWD110EZSTA 64MB Cache [HDD-Festplatte] 47,21€

240 GB OCZ Trion 150 TRN150-25SAT3-240G [SSD-Festplatte] 67,76€

ASRock H110M-HDS [Mainboard] 52,51€

16GB DDR4 2400-16 BX SportLT wh K2 Crucial White [Arbeitsspeicher] 87,35€

SATA Kabel rot, 50cm, mit Lasche, Bulk [SATA Kabel] 1,66€

Zusammengerechnet = 1.108,63€

Komplette liste = http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=5bd560ac3ae503d4b92e5bc34af304b3581cc45a8e5cc4329

Es geht immer besser aber ich finde dieses Passend schau dich am besten nochmal um bevor du dich entgültig entscheidest

0
Kommentar von BumbaTV
04.11.2016, 18:28

Ist ein i7 6700k nicht besser und das wär ja zum übertakten aber bringt das sehr viel und reicht das Mainboard ?

0

Dieser PC ist sehr gut für Spiele, und dabei auch noch sehr leise: https://geizhals.de/?cat=WL-612759

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?