Gaming PC bis 800€ mit SSD?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Umbedingt selbst zusammenstellen, ist billiger.
Bei www.mindfactory.de kannste das sehr günstig machen.
Meine Empfehlung:
Intel Core i5 mit 4x 3 GHz (oder mehr)
8GB RAM
GTX 950 4GB GDDR5
60GB SSD für Windows
500GB oder 1TB HDD für Daten
Und dann zB auf Ebay n Windows Key kaufen (gibts ab 15€), auf Mindfactory kostet er 100€ (aber umbdeingt nur von händlern auf ebay kaufen, privat leuten würde ich da nicht trauen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RandomKaktus
28.03.2016, 13:42

Oder ne 960? ;)

0
Kommentar von Fabian1029
28.03.2016, 13:43

Bei dem Budget könnte sich sogar ne 960 ausgehen.

0
Kommentar von LiemaeuLP
28.03.2016, 13:43

Ja klar wäre besser ne gtx 960 wird aber warscheinlich zu teuer

0
Kommentar von LiemaeuLP
28.03.2016, 13:43

Aber ja wenns nlch geht klar :)

0

I5 4460 (170€)
MSI h81m Mainboard (40€)
GTX 970 (300€)
8 GB RAM (40€)
Gehäuse (30€)
Netzteil Bequiet (45€)
1 TB HDD (45€)
128 GB SSD (70€)

Gesamtpreis 740-800€ maximal!!

Habe selber den gleichen PC und bin super glücklich! Fast alle Spiele auf Ultra und super Preis/Leistungs Verhältnis!!!

LG Philip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGebkid
28.03.2016, 17:01

Achja und natürlich alles bei mindfactory!! Da ist es einfach am günstigsten

0

Ich hätte einen, aber der hat halt ne AMD und die Alternative dazu wäre entweder die GTX 960 oder die GTX 970

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiemaeuLP
28.03.2016, 13:40

GTX 970 wird mit 300€ zu teuer bei nem 800€-850€ pc wo auch n kntel prozessor und ne ssd rein soll

0
Kommentar von TheGebkid
28.03.2016, 17:02

Nein wird nicht zu teuer!

0

Mindfactory

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?