Gaming Pc Amd Prozessor, wegen AMD Garfikkarte?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Schwachsinn 100%
Die Wahrheit 0%

2 Antworten

Schwachsinn

Fragant sagte mir das ich den Intel Core i7-4790K nicht mit einer Radeon R9290X zusammen kaufen soll,weil die Grafikkarte für AMD cpus gedacht ist. Stimmt das oder nur Blödsinn?

absoluter blödsinn......

genauso wie der Kommentar unter mir.. aber ich äußere mich nicht....genug heute getippt...

Ganz klar ausgedrückt: Die Aussage im zitierten Bereich ist absoluter Bullshit.

Damit das hier für alle anderen mal richtig steht:

Der Mythos das AMD und NVIDIA bzw Intel und AMD nicht gut zusammenarbeiten hält sich viel zu lange und hat sich in der Praxis noch nie gezeigt. Aktuell empfehle ich fast nur Systeme mit Intel CPU und AMD GPU.

Dann zu dem Post unter mir:

Erstmal super ein Argument als drei verschiedene darzustellen :D Zur Aufklärung: Die bete GPU Reihe im Desktopbereich ist aktuell die R9 Serie von AMD, NVIDIA kann da bei weitem nicht mithalten. Bei der R9 Reihe bekommt man Karten, die das gleiche wie NVIDIA Modelle bieten, jedoch deutlich preiswerter. HIS und MSI Versionen der Karten sind auch ruhiger als die NVIDIA Karten, das einzige wo NVIDIA vielleicht noch leicht vorn leigt ist der Stromverbrauch.

0

Ich würde überhaupt keine AMD Grafikkarte kaufen, weil der preisliche Unterschied zu einer gleichwertigen Nvidia Grafikkarte nur noch marginal klein ist.

Für die nvidia Grafikkarte spricht:

  • stabiler Treiber

  • alle 2-3 Wochen neue Optimierungen und Treiberversionen

  • automatische Updates

  • allgemein werden die nvidia grafikkarten nicht so heiß, daher ruhiger.

Deine Frage ob Wahrheit oder Schwachsinn möchte ich daher so nicht beantworten.

Wahrheit ist, dass sich eine AMD Grafikkarte nie richtig gut macht und ich supporte Computer und Kunden seit 20 Jahren. Ich empfehle immer nvidia Grafikkarten.

Schwachsinn ist, dass ein Intel System NICHT mit einer AMD Grafikkarte funktioniert. Wäre ja noch schöner lach

Ok danke für die Antwort. Welche Grafikkarte würdest du empfehlen, damit ich im Budget von 460€ bleibe.

0

Was möchtest Du wissen?