Gaming Pc mit Setup für 500 € selbst zusammenstellen ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also wenn es NUR für Minecraft sein soll und du auch OHNE Shader leben kannst dann könnte man sich die zusätzliche Graka schenken. D.h. du nimmst n guten Prozessor, zB den i5 6600 und 8GB RAM, dazu n BeQuiet Netzteil zB das Power 10 300W (ohne Graka reichen auch weniger, kannst matürlch auch n 500W nehmen, dann kannste die Graka sogar nachrüsten bei Bedarf) und dazu ne 128GB SSD (wenns wirklich nur für Minecraft ist), bei bedarf kannste ja zB ne 1TB HDD einfach nachrüsten, dann nimmste noch n Gehäuse was groß genug ist und dir gefällt, für das Restliche Geld dann n passendes Mainboard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariussch14
21.08.2016, 17:04

Danke  für die Antwort !

Jedoch noch eine dumme Frage xD.

Angenommen der Preis schwankt und ich teile austauschen muss aus dem Warenkorb sind die dan immer kompatibel?

0
Kommentar von LiemaeuLP
21.08.2016, 17:08

Du musst natürlich darauf achten dass sie kompatibel sind wenn du sie austauschst!

0
Kommentar von Schilduin
21.08.2016, 17:11

Der vorgeschlagene Prozessor braucht ein Mainboard mit 1151 Sockel und DDR4 RAM. Mehr sorgen musst du dir nicht um Kompatibilität machen. Du kannst natürlich auch einen günstigeren Prozessor nehmen, aber zumindest ein i5 sollte es schon sein (minecraft kann den Prozessor stark beanspruchen)

0
Kommentar von LiemaeuLP
21.08.2016, 18:31

Naja, für die paar Euro die man da spart bekommt man keine brauchbare Graka xD

0

Für den Preis sollte man ihn auf jeden Fall selber zusammenstellen. 

Eine gute Konfiguration wäre z.B. diese:

https://geizhals.de/?cat=WL-688596

Wenn du eine 1 tb Festplatte anstatt der SSD auswählst, kommst du auf 550€.

In Vanilla-Minecraft hast du damit ca 150 fps. 

Man kann damit auch mit Medium-Shadern spielen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariussch14
21.08.2016, 16:55

Wird das einbauen wohl schwer da ich wenig ahnung hab? Jedoch kann mir mein onkel (falls nicht zu schwer  dabei helfen). Danke für die Antwort!

0
Kommentar von Tim0002
21.08.2016, 17:08

er hat kein Betriebsystem dass heißt das du nochmal +100 euro rechnen musst bei windows 10 obwohl windows 7 reicht +50

0

In 1-2 Jahren willst du bestimmt auch andere games als minecraft spielen. Da wäre es schlauer ein bisschen mehr vorauszuplanen auch wenn es mit 14 whs nicht so leicht ist. Kannst du noch so 200€ zusammen sparen? Dann kommst du wesentlich weiter als mit 500€..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim0002
21.08.2016, 16:57

da hast du recht 500 euro ist knapp vor allem wenn man kein Betriebssystem hat

0

Mit einen selbstgebauten bekommst du natürlich mehr raus. Aber ein Gaming Pc wird das kaum werden für den Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kriegst gute gamer PC schon für 450 Euro schau mal auf rhino oder alternate die haben super PCs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim0002
21.08.2016, 16:58

gerade gesehen da sind 2x ram bei du kannst einen entfernen

0
Kommentar von DougundPizza
21.08.2016, 17:12

Er schreibt das er selbst kaum Ahnung hat schon beim zusammenstellen. Denkst du das es dann beim zusammenbauen besser aussehen wird? Eventuell wäre es besser einen gebrauchten PC bei eBay Kleinanzeigen zu kaufen, aber da wirds schwierig wenn was kaputt geht.

0

Was möchtest Du wissen?