Gaming Monitor 2560x1440 für Laptop?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die GTX 880M ist etwas schwächer als eine R9 270X, also eine Mittelklasse-Desktop Karte die schon bei FHD in einigen Spielen mit uneingeschränkten Ultra-Settings ihre Probleme hat. Von daher nein, das klappt bei der Auflösung in aufwändigen Spielen nicht.

Warum man sich ein "Gaming" Notebook kauft um dann einen Bildschirm dran zu hängen ist mir ein Rätsel, aber was soll's....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Auflösung wirst keine anspruchsvollen Spiele auf maximalen Einstellungen flüssig spielen können. Du musst bedenken, dass im Vergleich zu FullHD doppelt so viele Pixel berechnet werden müssen.

Habe sowieso noch nie verstanden, warum man sich einen Laptop zum zocken holt. Mit nem Desktop-PC kriegt man deutlich mehr Leistung für den selben Preis. Wirklich mobil ist man damit schließlich auch nicht, wenn einem nach einer Stunde schon der Saft ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Hier hast du ein paar Testberichte für Gaming Monitore mit 27" Größe:

http://www.testbericht.de/de/productlist/lcd-monitor-F27zoll.html

Ob sich das für dich lohnt, das musst du selber wissen. ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucasky44
30.06.2014, 13:39

Tja das war ja die frage mit welchen settings ich die games dann zocken kann xD

0

Was möchtest Du wissen?