Gaming Mainboard gesucht welches ist gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du den i7 6700 ohne K, also die nicht übertaktbare Version nimmst, ist es fast egal, welches Mainboard du nimmst, solange es ordentlich verarbeitet ist und alle Features hat, die du benötigst.

Ein MSI B150m Pro-VDH wär beispielsweise völlig ausreichend.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/MSI-B150M-Pro-VDH-Intel-B150-So-1151-Dual-Channel-DDR4-mATX-Retail_1016130.html

Da dir aber für Gaming das Hyperthreading des i7 6700 kaum was bringt, wäre es besser, du nimmst ein OC-fähiges Setup mit nem i5 6600K, Z170-Board und nen ordentlichen Kühler. Der i5 6600K lässt sich im Normalfall locker bis 4,5 GHz übertakten.

Dann wäre zum Beispiel ein Gigabyte GA-Z170-HD3P völlig ok.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Gigabyte-GA-Z170-HD3P-Intel-Z170-So-1151-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1010542.html

Nur wenn du viele Arbeiten machst, bei denen Hyperthreading wirklich was bringt, wie Compiling, Rendering, macht der i7 6700 Sinn.

Marc882512 23.11.2016, 17:44

also muss ich mir keine sorgen machen das ein günstigeres Mainboard meine graka und den Prozessor nicht richtig antreibt ?

0
Marc882512 23.11.2016, 17:45

ich habe den i7 6700 schon vorher

0
Bounty1979 23.11.2016, 19:23
@Marc882512

Die Leistung von GraKa und CPU wird vom Mainboard überhaupt nicht beeinflusst.

0

Ich würde dir das MSI Z170A Pro Carbon empfehlen, es ist ein Mainboard das im Preis- Leistungsverhältnis einfach richtig gut da steht auch für Übertaktung ist es sehr gut geeignet. Ich hane es eine zeot lang selber genutzt bin dann aber auf das X99 umgestiegen, aber keines falls weil das Z170 schlecht war. Es ist einfach das beste Mainboard in der Preisklasse. ABSOLUTE EMPFEHLUNG.

https://www.amazon.de/MSI-Mainboard-GAMING-CARBON-PCI-E16x/dp/B01AONQ72C

Was möchtest Du wissen?