Gaming Lenkrad für den PC bis 400€?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich besitze das Logitech G27! Es ist ein super Lenkrad, hat in Gegensatz zum GT eine H-Schaltung und du kannst das Gerät in beide Richtungen 1 und 1/2 mal drehen (900^).

Das gut in den Händen liegende Leder ist gut verarbeitet und weißt bei mir nach 8 Monaten keinerlei Gebrauchsspuren auf. Man hat zwei sehr gut erreichbare Metall Schalter hinter dem Rad die man perfekt für Blinker und so benutzen kann. Zusätzlich sind auf dem Lenkrad 6 programmierbare Knöpfe die durchaus mal zu verwechseln sind da die roten 3 Ecke nicht größer als 1cm ist. Der Umfang des Produktes ist für jeden Haushalt eine gute Größe.

Es hat 3 Pedale, die sehr gut zu bedienen sind und drei gut verarbeitete Metallpedale. Wenn man Barfuß fährt (so wie ich) liegt es sehr angenehm im Fuß, allerdings ist Metall natürlich immer sehr kalt.

Die Gangschaltung hat 6 Gänge + 1 Tückwärts. Wenn du es im ETS 2 benutzen willst, kannst du dir eine belibige Taste auswählen, wo du von der ersten in die Zweite ganggruppe schaltest. An der Schaltung sind 8 programmierbare Knöpfe und ein 4 Fach einstellbares Wip-Kreuz. Das Lenkrad an sich ist sehr leicht zu installieren und erweist sich in meinem Alltag als sehr gut.

Mit freundlichen Grüßen ELMO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsELMO
02.11.2015, 22:08

:)

0
Kommentar von dsELMO
02.11.2015, 22:08

Danke

0

Ich persönlich kann das Logitech Driving Force GT empfehlen :)

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?