Gaming Laptop Argumente?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einem Laptop bezahlst du für die Transportablität einerseits mit barem Geld andererseits büßt du natürlich Leistung ein. Wenn er oft zu Freunden geht, um mit denen zu zocken und keine möglichkeit hat, einen klobigen TowerPC mitzunehmen, wird er häufiger darauf verzichten müssen. Allerdings ist ein Towerpc zukunftssicherer, da du diesen notfalls ausbauen kannst, einen laptop upzugraden ist nicht einfach, ich sehe laptops als eine Art Konsole an, was das angeht. Einmal gekauft und wenns verschleist oder die Ansprüche an spiele zu hoch werden ist es nicht mehr zu gebrauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815Biomuell
17.03.2016, 19:13

Ja, ist mir alles schon klar. Ich brauche aber Argumente dafür

0

Ein Laptop zum Zocken ist Mist. Er kostet viel zu viel und du kannst ihn nicht aufrüsten. Und wenn er mit seinen Kumpels zocken will dann geht das auch übers Internet. Und für LAN-Partys kann man den Tower-PC notfalls auch mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815Biomuell
17.03.2016, 19:16

Ja, wie schon gesagt: Für unsere Spiele reicht er leicht aus. Er will aber wirklich mit den Freunden reden und neben ihnen sitzen. ;)

0
Kommentar von Sparkobbable
17.03.2016, 21:21

Ist so. Ich trage meinen Laptop extrem viel herum und bin bei Dutzenden Freunden zum zocken. Oder schließe den Laptop an den Fernseher an. Es gibt Vorteile die definitiv nur Laptops haben. Und wenn die überwiegen ist ein Laptop echt angebracht

0

Wie willst du den Lappi Upgraden? Ich sehe keine Argumente dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur fürs Gegenteil :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?