Gaming Headset welches soll ich kaufen?

10 Antworten

Natürlich können auch "Gaming" Headsets für dich einen guten Sound haben, wenn du nicht besonders anspruchsvoll bist.. Aber du verlangst gerade für 100€ viel, ein "Gaming" Headset wird, wenn er einen "guten" Sound hat nicht noch ein gutes Mikrophone besitzen.

Für 50€ kriegst du etwas, was 100€ "Gaming" Headsets auch können. z.b
Superlux HD681 oder HD681B und das Zalman ZM-MIC1, und wenn du 100€ ausgeben willst, kann man sich das AKG K 240 MK II noch holen.. mit dem Mic wärst du dann ungefähr bei 110€, hast aber etwas viel hochwertigeres (Guter Sound, Aufnahme und komfort mit wechselbare Ohrpolster/Kabel etc.)

Die 100€ Gaming Headsets sehen aus wie Spielzeug.



Über sowas habe ich noch garnicht nachgedacht danke auf jedenfall echt sehr gute Idee.

0

Du willst ein Headset, weil Du noch nie was Schlechtes erlebt hast? Wie wäre es mal, wenn Du mal was noch Besseres erlebst und dabei noch 'ne Menge sparst? Der Superlux Kopfhörer da unten wird garantiert besser klingen als sämtliche deiner oben genannten Headsets und kostet nur 20/27€. Wenn ich hier schon lese "Razer Kraken", da bekomme ich Krämpfe.. das Ding klingt schlechter als die 3€ In-Ears, die bei meinem S3 dabei waren o.O

Einsteigerklasse:

  • Superlux HD681 Evo
  • Monoprice 8320

Aufsteiger:

  • Creative Aurvana Live!
  • img Stage Line MD-6800
  • (Bitfenix Flo = Superlux HD661)
  • (Kingston HyperX Cloud = Takstar Pro80 /Hi2050/ IMG MD-6800)

Mikrofon und Zubehör:

  • Asus Xonar DGX
  • Asus Xonar U3
  • Zalman ZM Mic-11
  • König CMP Mic8
  • Samson Go Mic

Soundkarte würde ich als optional einstufen. Wenn noch Geld übrig ist, kann man sich eine holen. Lohnt sich schon bei dem "billigen" Monoprice 8320

Was sagst du zum Takstar HI 2050?

0
@Kaen011

ziemlich guter Kopfhörer, nur leider hier sehr schwer zu bekommen :-/ Deswegen und vor allem aufgrund des Zubehörs würde ich zum Kingston HyperX Cloud raten. Ist die geschlossene Alternative mit etwas stärkerer Badewanne



0

Das Razer Kraken Pro hat mein Bruder und er ist damit sehr zufrieden. Ich selber habe das Logitech G35. Leider sind die Treiber davon sehr schwierig zu finden, da die Neusten nicht richtig funktionieren. An sich bin ich aber auch mit meinem Headset zufrieden (Habe es seit 4 Jahren). Ansonsten finde ich das Razer Kraken 7.1 sehr gut. Ich stehe auf den 7.1 Sound und auf externe Soundkarten, sodass man das Headset über USB anschließen kann und somit mit Treiber funktioniert. Das ermöglicht einem meistens nette Einsteelungsmöglichkeiten. Beim G35 kann ich zum Beispiel den Surround ein und ausstellen und die Stimme verändern lassen etc. Die Stimme in Verbindung mit meinen Kamerafiltern haben schon so einige Matchmakingschlangen verkürzt und viele Leute zum lachen gebracht^^.

Danke für diesen beitrag.

ansich habe ich ja nichts gegen das Razor Kraken aber wie bei einem anderen Kommentar schon gesagt das Mikrofon hat nicht die beste Quallität (wenn ich mit nem Kumpel über TS3 rede) kannst ja mal sagen wie es bei deinem Bruder ist ob die Stimme Klar und ohne Rauschen ankommt

0

Bei meinem Bruder rauscht der Rechner immer etwas im Hintergrund im TeamSpeak wird das ziemlich verstärkt. Allerdings hat er leider auch einen sehr lauten CPU Lüfter, also ist das schlecht vergleichbar. Ich kann das Headset aber mal an meinem Rechner testen.

0

Wenn du aber eine gute Mikrofonqualität haben willst, kann ich die nur Logitech empfehlen. Da habe ich bis jetzt nur gute Headsets erwischt.

0

Was möchtest Du wissen?